Scope Awards 2023: Raiffeisen Capital Management ist „Bester Asset Manager ESG Universalanbieter, Österreich“

Die Scope Awards, die seit 2005 vergeben werden, sind die traditionsreichste und bedeutendste Auszeichnung für Fonds- und Asset Manager im deutschsprachigen Raum. Die jüngste Verleihung fand am 17. November 2022 statt. Raiffeisen Capital Management | 18.11.2022 08:00 Uhr
© Foto von Pixabay
© Foto von Pixabay

Nachhaltigkeitsansatz bringt Top-Auszeichung

  • Raiffeisen Capital Management als „Bester Asset Manager ESG* Universalanbieter, Österreich“ ausgezeichnet

  • Award-Vergabe erfolgt auf Basis quantitativer und qualitativer Analysen


Raiffeisen Capital Management konnte sich dabei eine Auszeichnung auf Unternehmensebene sichern. Darüber hinaus war die Fondsgesellschaft sowohl in der Kategorie “Bester Asset Manager ESG Spezialanbieter, Schweiz“ als auch der Raiffeisen-Europa-HighYield „Renten Euro Corp. High Yield, Österreich“ für den Award nominiert (d. h. unter den besten fünf der jeweiligen Kategorie).

„Erstmals konnten wir nicht nur in einer bestimmten Assetklasse punkten, sondern werden als Universalanbieter – noch dazu beim Thema Nachhaltigkeit – ausgezeichnet, das hat schon noch ein ganz anderes Gewicht. Wir konnten uns gegen große internationale Mitbewerber behaupten.“- Rainer Schnabl, CEO von Raiffeisen Capital Management

Ausschlaggebend für die Verleihung des Scope Awards als „Bester Asset Manager ESG Universalanbieter, Österreich“ war nach Angaben des Analysehauses die überzeugende Nachhaltigkeitsexpertise. Scope begründet die Auszeichnung wie folgt: „Der Gewinner der Kategorie „ESG Universalanbieter“ für Österreich, Raiffeisen Capital Management, hat einen eigenen ESG-Indikator** entwickelt. Dieser ist die Grundlage für das ESG-Rating des Anbieters. Er besteht aus einer Vielzahl von Einflussfaktoren und beziffert das Nachhaltigkeitsniveau des jeweiligen Unternehmens. Als ESG-Flaggschifffonds glänzt der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix mit fast 5 Mrd. Euro Volumen und einem A-Rating von Scope. Mit einer durchschnittlichen Erfahrung von mehr als 23 Jahren sorgen 62 ESG-Fondsmanager für den kontinuierlichen Erfolg der Sparte.“

„Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung von Scope, die sichtbar macht, dass sich die intensive und stetige Entwicklungsarbeit an unserem Nachhaltigkeitsansatz und unseren Produkten bezahlt macht. Die Berücksichtigung qualitativer Kriterien bei Nachhaltigkeitsauszeichnungen erachten wir als immens wichtig, weil gerade sie oft den Unterschied dahingehend machen, wie glaubwürdig das Thema im Asset Management betrieben wird“, so Dieter Aigner, Geschäftsführer und Chief Sustainable Investment Officer von Raiffeisen Capital Management.

Quantitative und qualitative Kriterien werden berücksichtigt

Um auf die Zukunft gerichtete Aussagen zur Qualität von Fonds und Managern treffen zu können, berücksichtigt Scope neben quantitativen Kriterien auch umfassend qualitative Kriterien. Das heißt, die Vorauswahl der fünf nominierten Gesellschaften in einer Kategorie erfolgt quantitativ basierend auf dem Scope Fondsrating und dem Momentum (12-Monats-Performance). Aus den fünf besten Gesellschaften wird dann im Rahmen einer fundierten qualitativen Analyse des Unternehmens und der Prozesse der Gewinner für den Award ermittelt. Für die Kategorie „Bester Asset Manager ESG Universalanbieter, Österreich“ wurden 45 Gesellschaften berücksichtigt, die die Mindestanzahl an Fonds erfüllten.

Erst im September erhielt Raiffeisen Capital Management das begehrte AAA Asset Management Rating von Scope für exzellente Qualität und Kompetenz beim Management nachhaltiger Fondsstrategien. Damals wurde der stringente ESG-Ansatz hervorgehoben, „der die Voraussetzungen für ein verantwortungsvolles Management von nachhaltigen Fonds schafft und gleichzeitig das Investitionsrisiko senken kann.“

Raiffeisen Capital Management hat aktuell, per Ende Oktober 2022, EUR 39,4 Mrd. Assets under Management. Davon werden rund 50 % nachhaltig gemanagt.

Die Scope Group mit Hauptsitz Berlin ist ein Anbieter von unabhängigen Ratings, Research und Risikoanalysen aller Anlageklassen. Sie wurde als europäische Alternative zu den US-Agenturen Moody’s, Standard & Poor’s sowie Fitch gegründet.  

*ESG steht für Umwelt (Environment, E), Soziales (Social, S) und gute Unternehmensführung (Governance, G)

**Die Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.H. analysiert laufend Unternehmen und Staaten auf Basis interner und externer Researchquellen. Die Ergebnisse dieses Nachhaltigkeitsresearch münden gemeinsam mit einer gesamtheitlichen ESG-Bewertung, inkludierend einer ESG-Risikobewertung in den sogenannten Raiffeisen-ESG-Indikator. Der Raiffeisen-ESG-Indikator wird auf einer Skala von 0 bis 100 gemessen. Die Beurteilung erfolgt unter Berücksichtigung der jeweiligen Unternehmensbranche.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.