AllianzGI: Betreuung von Family Offices und Unternehmenskunden aus einer Hand

Allianz Global Investors | 16.03.2022 10:57 Uhr
Heiko Teßendorf, Director, Head of Business Development for Corporates and Family Offices bei Allianz Global Investors, Arne Tölsner, Head of Distribution Germany & Austria sowie Head of Institutional Schweiz / © e-fundresearch.com / Allianz Global Investors
Heiko Teßendorf, Director, Head of Business Development for Corporates and Family Offices bei Allianz Global Investors, Arne Tölsner, Head of Distribution Germany & Austria sowie Head of Institutional Schweiz / © e-fundresearch.com / Allianz Global Investors

Allianz Global Investors (AllianzGI) stellt sich bei der Betreuung von Single Family Offices neu auf. In Deutschland wird dieses wichtige Kundensegment von nun an aus dem Bereich Corporates & Family Office heraus betreut, der von Heiko Teßendorf geleitet wird. In der Schweiz wird dies von Zürich aus unter Führung von Michael Schütze, Leiter Institutionelle Kunden Schweiz, geschehen. Hintergrund für die Neuaufstellung ist die zunehmende Institutionalisierung von Single Family Offices. Dies spiegelt sich in einer Konvergenz der Nachfrage nach umfassenden Beratungsdienstleistungen und Investmentlösungen wider.

Arne Tölsner, Head of Distribution Germany & Austria sowie Head of Institutional Schweiz, erläutert: „Durch diese Neuaufstellung schaffen wir Synergien und gewinnen an Kundennähe. Insgesamt zehn Personen – sieben in Deutschland und drei in der Schweiz – werden sich um die Belange der Single Family Offices kümmern. Seien es Investment-lösungen, sei es die Herleitung der strategischen Asset-Allokation, die Integration Assetklassen-spezifischer Nachhaltigkeitskriterien (ESG-Advise) oder die gesamthafte Risikosteuerung von Tail-Risk-Hedging bis Währungsoverlay: Family Offices als institutionelle Kunden wünschen zunehmend einen ganzheitlichen Beratungsansatz. Heiko Teßendorf und Michael Schütze sind mit ihren Teams daher bestens positioniert, um AllianzGIs Geschäft mit den Single Family Offices in der DACH-Region weiter auszubauen. Dabei können sie auf die Expertise und die Sourcing-Möglichkeiten von AllianzGI / Allianz Capital Partners im Bereich Private Markets ebenso zurückgreifen wie auf das Beratungs-Knowhow von risklab.“

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.