Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Abhängigkeit von offiziellen Ratingagenturen minimieren

Institutionelle Investoren sollen ihre Abhängigkeit von den offiziellen Ratingagenturen zunehmend minimieren. Auch ein übermäßiger Rückgriff auf Ratings durch Finanzinstitute wird kritisch gesehen. Die Schweizer Research-Boutique "Independent Credit View" fasst die wichtigsten und aktuellsten regulatorischen Empfehlungen übersichtlich zusammen. Research | 15.10.2013 17:04 Uhr

Die Berücksichtigung einseitiger Ratings der großen offiziellen Ratingagenturen birgt hohe Risiken, wie in der Vergangenheit bei diversen Herabstufungen zu sehen war. Markteinbrüche mit hohen Kursverlusten waren aufgrund der gleichen Reaktionsmuster zahlreicher institutioneller Investoren häufiger die Folge. Auch die Bankenkrise hatte eine Ursache in unreflektierten und abrupten Ratingeinstufungen. Diese Abhängigkeit ist der Politik und verschiedenen regulatorischen Einrichtungen nun schon längere Zeit ein Dorn im Auge. Daher wurde bis vor Kurzem noch auf politischer Ebene aktiv an einer europäischen Ratingagentur gearbeitet.

"Eine politisch motivierte übergeordnete Ratingagentur wäre aber auch nicht unabhängig und somit sicher nicht die Lösung, um die tatsächlichen Probleme aus der Welt zu schaffen. Umso erfreulicher sind die jüngsten Äußerungen wichtiger Regulatoren, die statt einer politischen Lösung auf Eigenverantwortung und Sorgfaltspflicht bei institutionellen Investoren setzen. Diese sollen sich bei der Bonitätsbewertung eines Unternehmens respektive Finanzinstruments nicht ausschließlich auf das offizielle Rating stützen, sondern eigene Bewertungen der Kreditrisiken vornehmen, um eine breitere Abstützung der Investitionsentscheidung herbeizuführen", sagt René Hermann, Partner von Independent Credit View (I-CV).

Abhängigkeit mindern

Die Regulatoren forcieren mit ihren Eingaben den Einbau eines Sicherheitsschlüssels, der zum einen für mehr Verantwortung an der Stelle, wo die Investitionsentscheidungen fallen, sorgen soll. Und zum anderen den Schutz des Vermögens von Millionen Vorsorgesparern innerhalb der betrieblichen Altersvorsorgeeinrichtungen und Versicherungsunternehmen erhöht. Das FSB, eine internationale Institution, die das globale Finanzsystem überwacht und Empfehlungen ausspricht, fordert konkret Verbesserungen bei den Marktteilnehmern, ihre Fähigkeit zur Erstellung eigener Ratings zu verbessern und dadurch die Abhängigkeit zu einer offiziellen Ratingagentur zu mindern.

"Diese Entwicklung weg von einem abhängigen Rating und damit weg von einer einseitigen Einschätzung ist der richtige Weg, um mit einer breiten Transparenz Kreditrisikobewertungen vorzunehmen. Für die institutionellen Anleger stehen ganz offensichtlich in der Rating-Vorgehensweise spannende Zeiten bevor. Sie werden neue Kanäle zur Informationsbeschaffung nutzen, verstärkt die Ratingentstehung hinterfragen und nicht zuletzt die Frage entscheiden, ob der Aufbau einer eigenen Abteilung oder der Einkauf eines unabhängigen Ratings besser umzusetzen ist", so Hermann "Die Weiterentwicklung des gesamten Ratingsystems wird durch die aktuellen Eingebungen nachhaltig in einen rechtlichen Rahmen gelenkt, der die jahrzehntelange Ratingpraxis mit den erwähnten Abhängigkeiten in absehbarer Zeit beendet und sich bestimmt positiv für den gesamten Finanzmarkt auswirkt."

Independent Credit View AG (I-CV) agiert seit 2003 erfolgreich als erste unabhängige Research Boutique für institutionelle Bondinvestoren. In ihrer Funktion als Beraterin analysiert, beurteilt und überwacht I-CV die Kreditqualität von nationalen und internationalen Emittenten und gibt entsprechende Anlageempfehlungen. Das Unternehmen verfügt über ein erfahrenes Spezialistenteam und robuste Analyseverfahren, welche in einem I-CV Rating und einer Empfehlung resultieren. Das I-CV Rating hat sich im Markt als unabhängige Einschätzung der Kreditqualität etabliert und als akkurater Frühwarnindikator bewährt. I-CV handelt ausschliesslich im Interesse der Investoren und generiert durch umfassende Studien unmittelbaren Mehrwert, indem Marktverschiebungen frühzeitig erkannt werden (vgl. I-CV Banken- und Länderstudien). Die Nähe zum Kunden sowie die Unabhängigkeit zählen zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren des Unternehmens.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com