Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Die Wiederauferstehung der USA

Steigende Unternehmensgewinne, gesundete Bilanzen der Privathaushalte sowie eine beispiellose Reindustrialisierung dank Energiebooms sind nur ein Paar der fundamentalen Faktoren, die aktuell für den US-Markt sprechen. Wie man sich in der bereits sehr fortgeschrittenen Rallye positionieren kann, diskutierte e-fundresearch.com mit Will Jump, US CIO bei AXA Rosenberg. Funds | 07.04.2014 02:00 Uhr
©  e-fundresearch.com
© e-fundresearch.com
Die Party ist noch nicht vorbei, aber...  Zwar gibt Will Jump zu, dass die durchschnittlichen Bewertungsniveaus an den US Aktienmärkten bereits teils beachtliche Höchststände erreicht haben, sieht eine Fortsetzung der Rallye aber aktuell nicht in Gefahr. "Die Zeit des leichten Geldverdienens ist vorbei, nun kommt es bei der Portfoliokonstruktion mehr denn je auf solide Fundamentaldaten an", so der US CIO von AXA Rosenberg gegenüber e-fundresearch.com.

Ohne USA geht es nicht? 

"Man kann 50% des Weltmarktes in seiner Asset Allocation nicht einfach unberücksichtigt lassen", bricht Philipp Baar-Baarenfels, Director Sales Österreich bei AXA IM, eine Lanze für den US-Aktienmarkt. Insbesondere die beispiellose Reindustrialisierung und der aktuell vorherrschende Energieboom (Stichwort "Fracking") sowie solide dastehende Unternehmen sorgen aktuell für einen stimmigen Investment-Case. Um allzu früh steigende Zinsen macht man sich derzeit noch keine Sorgen: "Als größter Schuldner hat der Staat ein natürliches Interesse daran, die Zinsen so lang wie möglich niedrig zu halten"

Fundamentaldaten rücken in den Fokus 

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Allianz Global Artificial Intelligence Ist der erste Fonds in Europa, der Anlegern einen Zugang zu sämtlichen Bereichen des Künstlichen Intelligenz-Segments ermöglicht. Die Zukunft ist jetzt! » Mehr Informationen finden Sie hier

Gerade in der aktuell fortgeschrittenen Rallye und den - nun wieder wichtiger werdenden - Fundamentaldaten will sich Will Jump mit seinem AXA Rosenberg US Enhanced Index Equity Alpha Fund ( IE0033609615) gut positioniert wissen. Der breit diversifizierte Fonds (aktuell etwa 300 Titel im Portfolio) trifft sämtliche Kauf/Verkauf Entscheidungen auf Basis eines Bottom-Up konstruierten Computermodells. "Wir sind davon überzeugt, dass Aktienpreise langfristig gesehen von den Fundamentaldaten eines Unternehmen getrieben werden", so Jump. 

Don't fall in love with a stock 

Gerade der IT-gestützte Investmentprozess soll laut Will Jump einen Ausschlag geben können: "Wenn wir ein Unternehmen (auf Basis von Fundamentaldaten) kaufen oder verkaufen sollen, dann tun wir es ganz automatisch, es sind keinerlei Emotionen involviert"

Fonds schlägt ETFs 

Sowohl auf aktueller 1- und 3-Jahressicht ist es der AXA Rosenberg Strategie gelungen, sowohl Index (S&P 500 TR USD) als auch darauf basierende ETFs zu schlagen:

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!

 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com