Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

US-Aktien: Eine Zwischenbilanz im Angesicht der Krise

US-Aktien haben sich von ihren im März erreichten Tiefstständen deutlich erholt, während sich die Konjunktur spürbar verschlechtert hat. Eine Erholung könnte länger dauern als aktuell erwartet. Funds | 22.10.2020 15:00 Uhr
© T. Rowe Price
© T. Rowe Price
Advertorial

Von Julian Cook, Portfolio Spezialist bei T. Rowe Price

Der Ausverkauf während der Pandemie war einzigartig. Selbst inmitten des Kurssturzes erwiesen sich insbesondere einige der am höchsten bewerteten Unternehmen als besonders widerstandsfähig und erholten sich im Einklang mit dem Markt. Üblicherweise sind es gerade die teuren Aktien mit hohem Beta, die den Markt in einer Börsenbaisse nach unten ziehen. 

Dies wirft die zentrale Frage auf, wann diese außergewöhnliche Situation an den Aktienmärkten wieder zum Ende kommt. Mittlerweile sind mehr als 13% der amerikanischen Bevölkerung arbeitslos und viele Unternehmen immer noch geschlossen. Die Folgen werden zunehmend schwerer, je länger die Wirtschaft nicht normal laufen kann. Daher sind wir mit unseren Erwartungen oder Prognosen in Bezug auf die Dauer der Entkopplung zwischen den Finanzmärkten und der Realwirtschaft weiterhin vorsichtig. Langfristig ist diese Situation keinesfalls tragbar.

Informationen aus erster Hand

Auch wenn sich das Konsumklima wieder etwas erholt hat, betrachten wir den Konjunkturaufschwung nach wie vor mit Skepsis und fragen uns: Ist er auf eine reale Verbesserung der Wirtschaft und der Unternehmenstätigkeit zurückzuführen oder nur das Ergebnis der immensen haushaltspolitischen Stützungsprogramme, die ihren Weg in die Wirtschaft finden und das Verbrauchervertrauen stärken?

Hier kommen uns unsere engen Beziehungen zu den Unternehmen zugute, weil wir das Management zu seinen direkten Erfahrungen befragen können. Unsere Gesprächspartner bestätigten, dass sie steigende Verbraucherausgaben feststellten. Sie bekräftigten aber auch ihre Überzeugung, dass die Verbesserung weniger auf ein sich aufhellendes Konsumklima als auf die kurzfristigen Konjunkturmaßnahmen zurückzuführen ist. Diese Erkenntnisse tragen zu den Informationen bei, auf deren Grundlage wir letztlich unsere Anlageentscheidungen treffen.

Von der erhöhten Marktvolatilität der letzten Monate profitieren

Vor diesem Hintergrund haben wir die starken Kursschwankungen genutzt, um in bestimmte Unternehmen zu investieren, deren Aktien unserer Meinung nach überverkauft waren. Eine erhöhte Volatilität kann zwar unangenehm sein, doch sie eröffnet auch interessante Kaufgelegenheiten. Als aktive Manager versuchen wir immer, diese Art von Marktverwerfungen zu nutzen, um für unsere Kunden potenzielles Alpha zu generieren.

Bei T. Rowe Price sehen wir die Bewertungen etwas anders als die meisten anderen Marktteilnehmer. Unser Ansatz ist darauf ausgerichtet, Unternehmen zu identifizieren, von denen wir glauben, dass sie langfristig erfolgreich sind. Wir sehen gute Gründe für weiteres Aufwärtspotenzial bei einigen Wachstumstiteln, die von der Pandemie profitiert haben und auf scheinbar hohe Kursniveaus gestiegen sind. Gleichwohl können die Bewertungen nicht immer weiter steigen. Wenn früher oder später eine zyklische Erholung der Wirtschaft stattfindet, ist mit einer gewissen Marktrotation und einem Comeback der Substanzaktien zu rechnen.

Worauf es jetzt ankommt

Die Corona-Pandemie hat in den letzten Monaten die volle Aufmerksamkeit auf sich gezogen, wodurch die bevorstehenden US-Präsidentschaftswahlen in den Hintergrund gerückt sind. Da der November naht, dürfte der US-Wahlkampf an den Finanzmärkten und in der Wirtschaft weitere Unsicherheiten aufkommen lassen. Die Frage, wer die Präsidentschaft gewinnt und welche Partei letztlich die Kontrolle im Senat erlangt, wird den Ausblick entscheidend beeinflussen.

Weitere Ansichten von T. Rowe Price finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner:

Jan H. Müller
Head of Institutional Sales, Deutschland und Österreich
Tel: +49 (0) 692 4437 1931
[email protected]

Nur für professionelle Anleger‚ nicht zur Weiterverteilung bestimmt.

Wichtige Informationen

Das vorliegende Dokument dient nur zu allgemeinen Informationszwecken und/oder Marketingzwecken. Dieses Dokument ist in keiner Weise als Beratung oder als Verpflichtung zur Beratung zu verstehen (auch nicht in Bezug auf Treuhandanlagen). Es sollte zudem nicht als primäre Grundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Interessierte Anleger sollten sich in rechtlichen, finanziellen und steuerlichen Belangen von unabhängiger Seite beraten lassen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen. Die T. Rowe Price-Unternehmensgruppe, zu der auch T. Rowe Price Associates, Inc. und/oder deren verbundene Gesellschaften gehören, erzielen Einnahmen mit Anlageprodukten und -dienstleistungen von T. Rowe Price.

Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Erträge. Der Wert einer Anlage sowie die mit dieser erzielten Erträge können sowohl steigen als auch sinken. Es ist möglich, dass Anleger weniger zurückbekommen als den eingesetzten Betrag. Das vorliegende Dokument stellt weder ein Angebot noch eine persönliche oder allgemeine Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in irgendeinem Land oder Hoheitsgebiet beziehungsweise zur Durchführung bestimmter Anlageaktivitäten dar. Das Dokument wurde von keiner Aufsichtsbehörde irgendeines Landes oder Hoheitsgebiets geprüft.

Die hierin geäußerten Informationen und Ansichten wurden aus oder anhand von Quellen gewonnen, die wir als zuverlässig und aktuell erachten; allerdings können wir die Richtigkeit oder Vollständigkeit nicht garantieren. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass sich Vorhersagen, die möglicherweise getätigt werden, bewahrheiten werden. Die hierin enthaltenen Einschätzungen beziehen sich auf den jeweils angegebenen Zeitpunkt und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern; diese Einschätzungen unterscheiden sich möglicherweise von denen anderer Gesellschaften und/oder Mitarbeiter der T. Rowe Price-Unternehmensgruppe. Unter keinen Umständen dürfen das vorliegende Dokument oder Teile davon ohne Zustimmung von T. Rowe Price vervielfältigt oder weiterverbreitet werden.

Das Dokument ist nicht zum Gebrauch durch Personen in Ländern oder Hoheitsgebieten bestimmt, in denen seine Verbreitung untersagt ist oder Beschränkungen unterliegt. In bestimmten Ländern wird es nur auf spezielle Anforderung zur Verfügung gestellt.

Das Dokument ist nicht für Privatanleger bestimmt, unabhängig davon, in welchem Land oder Hoheitsgebiet diese ihren Wohnsitz haben.

EWR ohne Großbritannien – Sofern nicht anders angegeben, wird dieses Material herausgegeben und genehmigt von T. Rowe Price (Luxembourg) Management S.à r.l. 35 Boulevard du Prince Henri, L-1724 Luxemburg, zugelassen und reguliert durch die Luxemburger Commission de Surveillance du Secteur Financier. Nur für professionelle Kunden. 

 © 2020 T Rowe Price. Alle Rechte vorbehalten. T. ROWE PRICE, INVEST WITH CONFIDENCE und das Design des Dickhornschafs sind zusammen und/oder getrennt Marken oder eingetragene Marken der T. Rowe Price Group, Inc.  

202010- 1371142

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Advertorial um eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen handelt. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer dieser Sonderwerbeform. Alle Advertorials stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com