Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Auf hochwertige Aktien setzen

Ralf Walter, Manager des 2.2 Milliarden EUR Fonds "Fondak-A-EUR" im Gespräch mit e-fundresearch.com. Der Deutschland Aktienfondsmanager präsentiert Details seines Investmentprozesses und erklärt, wie er anhand von Qualitätsaktien auch in schwierigen Marktphasen attraktive Renditechancen erzielen möchte. Managers | 20.06.2013 02:00 Uhr
Ralf Walter, Fondsmanager des Fondak-A-EUR
Ralf Walter, Fondsmanager des Fondak-A-EUR
e-fundresearch.com: Herr Ralf Walter, Sie sind der Fondsmanager des Fondak – A-EUR (ISIN: DE0008471012). Seit wann sind Sie für das Management des Fonds verantwortlich?

Ralf Walter: Ich manage den Fonds seit dem 01.10.2012. Ich gehörte bereits bis zum Jahr 2008 zu dem für den Fondak verantwortlichen Team, sodass ich mit dem Investmentansatz und –prozess bestens vertraut war.

e-fundresearch.com: Wie groß ist der Fonds derzeit?

Ralf Walter: Der Fonds hat derzeit ein Volumen von rund 2 Mrd. EUR.

e-fundresearch.com: Verwalten Sie auch noch andere Fonds oder Mandate?

Ralf Walter: Ja, ich verwalte daneben noch den Nürnberger Euroland, der in Standardaktien aus dem EUR-Währungsraum investiert.

e-fundresearch.com: Wie hoch ist das Gesamtvolumen, das Sie aktuell verwalten?

Ralf Walter: Insgesamt verwalte ich ca. 2,2 Mrd EUR.

e-fundresearch.com: Wie lange sind Sie schon Fondsmanager?

Ralf Walter: Ich bin in diesem Beruf seit rund 15 Jahren.

e-fundresearch.com: Bitte beschreiben Sie die wichtigsten Schritte in Ihrem Investmentprozess. In welchem Bereich liegt Ihr Wettbewerbsvorteil um Mehrwert für Investoren schaffen zu können?

Ralf Walter: Wir verfolgen beim Fondak einen Teamansatz mit einem belastbaren Investmentprozess unter Einbindung versierter Analysten für die einzelnen Sektoren des Aktienmarktes. Das bedeutet konkret, dass wir insbesondere auf hochwertige Aktien setzen, die aufgrund ihrer Qualität selbst in schwierigeren Marktphasen überdurchschnittliche Renditechancen bieten. Dabei setze ich den einen oder anderen Akzent im Bereich besonders aussichtsreicher deutscher Nebenwerte. Hier finden sich meiner Meinung nach viele Unternehmen, die zurecht als Weltmarktführer angesehen werden können und über gute Substanz und überdurchschnittliche Kurschancen verfügen.

e-fundresearch.com: Welche Benchmark hat die höchste Relevanz und wie sollten Investoren den Fonds gegenüber der Benchmark oder Peer Group vergleichen?

Ralf Walter: Die Benchmark ist der DAX(Auktion). Bei Bedarf darf ich von der Benchmark abweichen und im Rahmen meiner Anlagerichtlinien zum Beispiel auch in ausländische Titel investieren (nur Euroland,damit keine Währungsrisiken entstehen) um mehr Handlungsspielraum, gerade im Hinblick auf die Wertgrenzen (5-, 10-, 40-Regel), zu erhalten. Die Peer Group sind aber eindeutig die in der Morningstar Gruppe „Aktien Deutschland“ geführten Fonds.

e-fundresearch.com: Welche Performance konnten Sie YTD und in den letzten fünf Kalenderjahren in absoluten Zahlen und gegenüber relevanten Benchmarks oder anderen Messgrößen erzielen?
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
e-fundresearch.com:
Was motiviert Sie in Ihrem Job?

Ralf Walter: Job ist sehr abwechslungsreich und spannend. Viele Parameter haben Einfluss auf die Aktienmarktenwicklung. Neben der Analyse der weltwirtschaftlichen und politischen Entwicklungen ist natürlich der Kontakt mit dem Management unterschiedlichster Branchen und Bereiche am interessantesten.

e-fundresearch.com: Welchen anderen Beruf hätten Sie sich außer dem des Fondsmanagers vorstellen können?

Ralf Walter: Sicher gibt es viele interessante, verantwortungsvolle Jobs, aber rückblickend kann ich für mich sagen, dass ich meinen Traumjob gefunden habe. e-fundresearch.com: Vielen Dank!
Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com