Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Zentralbankpolitik schafft Herausforderungen und Chancen

Jagd nach Rendite - Interview Nr. 5 mit John Taylor, AB-Diversified Yield Plus Portfolio. Managers |
e-fundresearch.com: Wie wollen Sie mit Anleihen in 2015 Erträge erzielen und in welchem Maße hat die QE-Ankündigung der EZB die Positionierung Ihres Portfolios beeinflusst? John Taylor: Wir müssen uns auf weitere Perioden mit starker Volatilität einstellen. Das Ende des QE-Programms in den Vereinigten Staaten hat zu einer gesteigerten Risikoaversion geführt und die 10-jährige US-Staatsanleihe stieg im Preis binnen 2 Tagen um 2 Prozent. Obwohl das QE-Programm der Notenbanken in Europa und Japan den Anleihemärkten Rückenwind geben dürfte, dürfte dies weniger signifikanten Einfluss haben als die Bilanzausweitung der Fed durch den Kauf von Staatsanleihen. Nun gilt es den Vorteil von möglichen Volatilitäts-Perioden zu nutzen. Insbesondere suchen wir nach der Art von Schwankungen, die auftreten, wenn die Preise in einigen Marktsegmenten über den fundamentalen fairen Wert hinausgehen und viele Investoren sich gleichzeitig dazu entschließen, das Segment zu verlassen. Diese Entwicklungen haben wir in den vergangenen Jahren immer wieder gesehen. Zum Beispiel die signifikante Volatilität in den Emerging Markets Anleihen nachdem die Fed 2013 das Tapering angekündigt hatte und auch im US-High-Yield-Markt im Sommer 2014.

Chart: 5-Jahresentwicklung AB-Diversified Yield Plus Portfolio

Zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken!
Zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken!
e-fundresearch.com: In welchem Maße beeinflusst das Fondsvolumen die Effizienz und Effektivität Ihrer Investmentstrategie?

John Taylor: Das ist eine sehr gute Frage. Seit der Finanzkrise hat sich die Größe des globalen Unternehmensanleihemarktes verdoppelt. Aber der Händler-Bestand ist durch die Regulationen um das Vierfache gefallen, wobei das tägliche Volumen nahezu konstant geblieben ist. Im Moment ist wenig Liquidität im Markt. Was bedeutet das für unsere Fondsstrategie? Die aktuelle Situation stützt unsere Sicht, dass ein diversifizierter Ansatz über verschiedene Risiko-Assets besser ist als große, konzentrierte Positionen. Wir müssen zudem mehr auf unsere große Research-Abteilung setzen um sicherzugehen, dass wir richtig liegen, wenn wir Kredite von Unternehmen bis zur Fälligkeit halten. Denn wir sind uns bewusst, sollten wir falsch liegen, können unsere Handelskosten signifikant hoch sein. 

Meiner Ansicht nach gibt uns die aktuelle Fondsgröße von 1 Milliarde Dollar die Flexibilität das Gesamtrisiko anzupassen und zu relativ geringen Kosten zwischen den Sektoren zu wechseln. Ich bin überzeugt, dass dies auch bei einer signifikanten Zunahme des Fondsvolumens noch der Fall ist.

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Die Evolving Economy ist die Wirtschaft der Zukunft. AXA Investment Managers will in allen Regionen und Sektoren Unternehmen identifizieren, die vom langfristigen demografischen und technologischen Wandel profitieren. Willkommen in der neuen Welt der Aktienanlagen. » Erfahren Sie mehr

e-fundresearch.com: Vielen Dank!

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com