Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Investmentfonds bei Privatanlegern wieder gefragter

Entgegen dem generellen Abwärtstrend bei Finanzveranlagungen entwickelte sich der Erwerb von Investmentfonds laut aktueller OeNB-Statistik "Alternativen zum Sparbuch?" durchwegs positiv. Dennoch spielen Investmentfonds als Anlageinstrument weiterhin nur eine untergeordnete Rolle. Markets | 22.10.2013 13:59 Uhr

Die wichtigsten Erkenntnisse der aktuellen "Alternativen zum Sparbuch?" Publikation der österreichischen Nationalbank (OeNB):

Investmentfonds trotzen dem generellen Abwärtstrend

Entgegen dem Abwärtstrend bei Finanzveranlagung entwickelte sich der Erwerb von Investmentzertifikaten positiv: Im ersten Halbjahr 2013 kauften private Haushalte hier 1,6 Mrd EUR zu, wodurch ihr Fondsvermögen auf rund 41 Mrd EUR anstieg. Gefragt waren vor allem Geldmarkt- und Rentenfondsanteile, die sich auf 40% der Nettokäufe summierten. Ein weiteres Viertel entfiel auf Immobilienfonds. Dennoch spielen Investmentfonds als Anlageinstrument mit 8% des gesamten Finanzvermögens eine untergeordnete Rolle: Rund 10% aller Haushalte haben in diesem Segment investiert.

Sicherheit und Liquidiät im Fokus

Private Haushalte konzentrieren sich auf wenige Anlageformen und lassen insbesondere unter dem Eindruck der aktuellen Wirtschafts- und Finanzmarktentwicklung deutliche Präferenzen für Sicherheit und Liquidität erkennen. Nahezu jeder Haushalt besitzt mindestens ein Girokonto ‑ insgesamt werden in dieser Form 20 Mrd EUR gehalten. Auch Spar- und sonstige Einlagenkonten sind mit 87% sehr stark verbreitet und weisen mit 192 Mrd EUR das mit Abstand höchste Anlagevolumen auf. Lebensversicherungen (38% der Haushalte, 70 Mrd EUR) sowie kapitalgedeckte Pensionsansprüche (23% der Haushalte, 18 Mrd EUR) fallen dagegen in ihrer Bedeutung als Anlageform deutlich ab. Kapitalmarktprodukte sind ausschließlich für eine Minderheit interessant: Nur 5% der Haushalte halten Aktien, 3% verzinsliche Wertpapiere.

Noch 30 Mrd. EUR an FX-Krediten

Spiegelbildlich zur Veranlagung stagnieren auch die Kreditverpflichtungen der Haushalte. Sie verschulden sich allenfalls für die Beschaffung und Erhaltung von Wohnraum. Konsum- und Investitionskredite sind dagegen kaum noch gefragt. Das aushaftende Kreditvolumen erreichte Ende Juni 2013 163 Mrd EUR, wovon 110 Mrd EUR auf Wohnbaukredite entfielen. In fremder Währung sind noch rund 30 Mrd EUR finanziert.

Anhang:

Präsentation - "Alternativen zum Sparbuch" (OeNB)

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com