Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Flossbach startet unabhängigen Think Tank

Startschuss für das Flossbach von Storch Research Institute: Ab Juli 2014 forscht das Flossbach von Storch Research Institute – eine unabhängige und eigenständige Denkfabrik. Das in Köln ansässige Institut wurde von der Flossbach von Storch AG gegründet und soll sich in der Lücke zwischen klassischem, absatzbezogenem Research und rein akademischer Forschung positionieren. Markets | 30.06.2014 11:07 Uhr
Dr. Thomas Meyer, Flossbach von Storch Research Institute / ©  FvS
Dr. Thomas Meyer, Flossbach von Storch Research Institute / © FvS
Ex-Goldman Ökonom als Gründungsdirektor

Als Gründungsdirektor des neuen Think Tanks konnte der renommierte Volkswirt Dr. Thomas Mayer gewonnen werden: „Die Möglichkeit, mich unabhängig von geschäftspolitischen Interessen mit Kernfragen unseres Geld- und Finanzwesens auseinanderzusetzen und dabei langfristig denken zu können, hat mich auf Anhieb begeistert,“ betont Thomas Mayer, Gründungsdirektor des Flossbach von Storch Research Institutes. Zuvor war er als Berater und Chefvolkswirt bei der Deutschen Bank sowie als Europa-Chefvolkswirt bei Goldman Sachs tätig.  3 Forschungsschwerpunkte

1.
Makroökonomische Themen: Geldwesen, Staatsverschuldung, Geldpolitik
2. Unternehmensbezogene Untersuchungen: Unternehmensqualität, Managementqualität und Kompensation, Pensionskassen
3. Anlegerverhalten (Behaviorismus)

„Das unabhängige Institut soll praxisrelevante Analysen erarbeiten, die in unser Kapitalmarkt-Weltbild einfließen werden und damit auch für anlagestrategische Entscheidungen relevant sind,“ so Bert Flossbach. Ein Team aus analytisch begabten und kreativen Köpfen soll betriebs- und volkswirtschaftliche Denkmuster hinterfragen, Szenarien für zukünftige Entwicklungen erarbeiten und Postulate für die Anlagephilosophie definieren. „Mit Thomas Mayer hat das Institut einen erstklassigen, sehr erfahrenen und gut vernetzen Volkswirt gewonnen, der auch eine Passion für die Kapitalmärkte hat,“ sagt Bert Flossbach.

Kreative Köpfe gesucht

Das Institut finanziert sich sowohl aus internen als auch externen Honoraren und startet mit fünf Mitarbeitern. Das Team soll innerhalb der nächsten zwei Jahre auf zehn Personen ausgebaut werden. Gesucht werden kreative und analytisch begabte Köpfe, die sich frei entfalten und „dicke Bretter“ bohren wollen. Die Institutssprachen sind Deutsch und Englisch. 

Thomas Mayer verantwortet das makroökonomische Research, während Ludwig Palm den Bereich Unternehmens- und Aktienmarktanalyse leitet. Das dritte Tätigkeitsgebiet Behaviorismus verantworten Thomas Mayer und Ludwig Palm gemeinsam.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com