Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Warum sich Dividenden nicht als Zinsersatz eignen

Die Renaissance der Aktie ist in vollem Gange. Anleger sollten allerdings vorsichtig sein und Dividendentitel nicht als direkten Zinsersatz im Niedrigzinsumfeld sehen, meint Peter E. Huber, Fondsmanager und Vorstand der StarCapital AG: "Wir sehen es äußerst kritisch, wenn konservative Anleger mit Schlagworten wie ‚Dividenden sind die neuen Zinsen‘ in Dividendenpapiere hineingetrieben werden.“ Markets | 13.04.2015 17:30 Uhr
©  kebox - Fotolia
© kebox - Fotolia

Dividenden "das erste, was gekürzt oder gestrichen werde"

Selbst wenn die Dividenden noch so sicher scheinen, seien sie das erste, was gekürzt oder gestrichen werde, sobald es in der Wirtschaft oder im Unternehmen schlechter laufe. "Zudem sind Aktien als Unternehmensbeteiligungen naturgemäß Risikopapiere, die starken Schwankungen unterliegen", so StarCapital Fondsmanager Peter E. Huber.

So sei es verlockend, sich beispielsweise auf die Tatsache zu stützen, dass eine Nestlé-Aktie heute eine höhere Dividendenrendite aufweist als die Verzinsung einer vergleichbaren Anleihe. Allerdings sollte man auch in Betracht ziehen, dass der derzeitige Dividenden-Champion in der letzten Wirtschaftskrise 2008/2009 mehr als die Hälfte seines Kurswertes einbüßen musste, während die Anleihen recht glimpflich davon kamen. „Anleger sollten sich also hüten, Äpfel mit Birnen zu vergleichen“, mahnt Peter E. Huber. 

Weiter auf Seite 2: "Börsenfriedhöfe sind mit ehemaligen dividendenstarken Qualitätsaktien gefüllt"

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com