Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Allfunds avanciert zur größten Drittfondsplattform Europas

Neuer Platzhirsch unter den europäischen Drittfondsplattformen: Gemäß der soeben veröffentlichten jährlichen Studie “European Platforms and Open Architecture 2015 Guide” avanciert die Allfunds Bank zur grössten Drittfondsplattform Europas und verweist damit den bisherigen Leader UBS auf Rang 2. Markets | 21.04.2015 16:00 Uhr
Juan Alcaraz, CEO, Allfunds / ©  Allfunds
Juan Alcaraz, CEO, Allfunds / © Allfunds

Allfunds: Volumen von 190 Mrd. Euro

Mit einem Drittfondsvermögen von gegenwärtig über 190 Mrd. Euro rückt Allfunds zum grössten Anbieter vor und etabliert sich als Marktführer im Bereich der „Offenen Fondsarchitektur”. Fondsplattformen sollen es Asset Managern ermöglichen, ihre Fonds breiter zu vertreiben, und regulierten Finanzvermittlern sowie deren Endkunden, unter einer größeren Zahl von Produkten zu wählen als auf eigenen Plattformen.

Keine hauseigenen Fonds, ausschließlich Vertrieb

Im Unterschied zu anderen Drittfondsplattformen offeriert Allfunds keine eigenen Fonds und fokussiert einzig und allein auf die Vertriebsplattform. Interessenkonflikte mit Hausfonds und anderen Aktivitäten sollen dadurch ausgeschlossen werden. Außerdem fokussiert das Unternehmen auf Geschäfts- bzw. institutionelle Kunden (B2B) und visiert keine Privatkunden (B2C) an. Damit soll Allfunds nie in direkter Konkurrenz um Endkunden seiner institutionellen Kunden stehen.

CEO Alcaraz: "hoher Kundennutzen der Offenen Fondsarchitektur"

Die Ergebnisse der neuesten Untersuchung von Platforum bestätigen dem CEO von Allfunds, Juan Alcaraz, auf dem richtigen Weg zu sein. „15 Jahre nach der Gründung von Allfunds, avancieren wir zur grössten Drittfondsplattform Europas. Dies ist unserem unbeirrbaren Glauben in den hohen Kundennutzen der Offenen Fondsarchitektur zu verdanken sowie unserem Fokus, ein robustes Geschäftsmodell für institutionelle Kunden im Finanzbereich zu entwickeln. Zum Erfolg beigetragen hat auch unser Bestreben, unseren Kunden ein breitgefächertes Informationsangebot sowie unabhängiges Research zu bieten“, kommentiert er die Platforum-Studie.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com