Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Highlights der RCB Investorenkonferenz 2017 (inkl. Fotogalerie)

Knapp 120 Investoren und hochrangige Vertreter von mehr als 65 Unternehmen trafen sich vergangene Woche bei der Investorenkonferenz der Raiffeisen Centrobank (RCB) in Zürs am Arlberg. Die Konferenz ist eine der größten ihrer Art in Europa und fand zum insgesamt 16. Mal stattfand. Markets | 04.04.2017 15:20 Uhr
Wilhelm Celeda, CEO, Raiffeisen Centrobank (RCB) / ©  Raiffeisen Centrobank (RCB)
Wilhelm Celeda, CEO, Raiffeisen Centrobank (RCB) / © Raiffeisen Centrobank (RCB)

In 35 Unternehmenspräsentationen und beinahe 1.000 Einzelgesprächen sondierten die Teilnehmer Investitionsmöglichkeiten und tauschten Markt- und Unternehmensinformationen aus. Die alljährlich unter den Konferenzteilnehmern durchgeführte Umfrage unterstreicht die sich aufhellende wirtschaftliche Stimmung in Österreich und Zentral- und Osteuropa (CEE). Im Vergleich zum Vorjahr gaben beinahe doppelt so viele Unternehmensvertreter an, bis zum Jahresende eine positive Wirtschaftsentwicklung zu erwarten.

„Die vielen Unternehmenspräsentationen und One-on-One Meetings hinterließen in diesem Jahr einen besonders positiven Eindruck. Vor allem das wiederkehrende Interesse der Investoren an der CEE-Region ist als starkes Signal zu werten und unterstreicht den wirtschaftlichen Aufwärtstrend, den wir dort seit einigen Jahren beobachten, sehr deutlich. Ebenso erfreulich ist, dass Indikationen, die auf einen Abschwung des Wirtschaftszyklus hindeuten, absolut nicht im Fokus standen”, erläutert Wilhelm Celeda, CEO der RCB, die aktuelle Marktstimmung.

Einige Impressionen der RCB Investorenkonferenz 2017 hat Ihnen e-fundresearch.com in nachfolgender Fotogalerie zusammengefasst:

RCB Umfrage: Positive Stimmung bei Unternehmen stark gestiegen

Die anlässlich der Konferenz durchgeführte Umfrage unterstreicht diesen Eindruck eindrucksvoll: Im Vergleich zum Vorjahr gaben gleich zwei Drittel der vertretenen Unternehmen an, positive Erwartungen für das laufende Jahr zu haben (37 Prozent 2016). 30 Prozent zeigten sich neutral (62 Prozent 2016) und nur vier Prozent erwarten 2017 eine negative Entwicklung (zwei Prozent 2016). 

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Die Meinung der an der RCB-Konferenz teilnehmenden internationalen Investoren veränderte sich im Vergleich zum Vorjahr weitaus weniger dynamisch als jene der Unternehmen: Mit 46 Prozent erwartet knapp die Hälfte für 2017 einen Bullenmarkt (50 Prozent 2016). 41 Prozent gehen von Seitwärtsmärkten aus (32 Prozent 2016) und 13 Prozent der Investoren gaben an, fallende Märkte zu erwarten (18 Prozent 2016). 

Die jährlich von der RCB veranstaltete Investorenkonferenz bietet internationalen Investoren und führenden Unternehmen aus Österreich, Zentral- und Osteuropa sowie der Türkei eine optimale Plattform zum hochqualitativen Informationsaustausch.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com