Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Österreichischer Fondsverband VÖIG: Fondsvolumen ist 2018 um -6,2% gesunken

Erstmals nach sieben Jahren mit Volumenszuwächsen hat das österreichische Fondsdomizil 2018 laut Fondsverband VÖIG ein Jahr mit Volumensrückgang hinnehmen müssen. Markets | 15.01.2019 10:37 Uhr
Heinz Bednar, Präsident des österreichischen Fondsverbands (VÖIG) / ©  Erste Asset Management
Heinz Bednar, Präsident des österreichischen Fondsverbands (VÖIG) / © Erste Asset Management

Das österreichische Fondsvolumen der Wertpapier-Verwaltungsgesellschaften ist gegenüber dem Jahresultimo 2017 um rund 10,88 Mrd. Euro bzw. - 6,2 Prozent auf 164,6 Mrd. Euro gesunken. Die Volumensveränderung setzt sich aus 0,81 Mrd. EUR Nettomittelabflüssen, 1,63 Mrd. EUR Ausschüttungen und 8,43 Mrd. EUR Kursverlusten zusammen.

Nettozuflüsse bei institutionellen Anlegern - Nettoabflüsse im Retail-Geschäft

Die Nettomittelabflüsse betrugen in Summe rund 0,81 Mrd. Euro, wobei bei den institutionellen Anlegern Nettomittelzuflüsse von 2,41 Mrd. Euro erzielt wurden und im Publikumsfondsbereich Nettomittelabflüsse von -3,21 Mrd. Euro erfolgten. Die größten Abflüsse sind im Rentenfondsbereich mit rund 2,96 Mrd. Euro ersichtlich. Im Aktienfondsbereich kam es zu Nettomittelabflüssen von rund 0,02 Mrd. Euro und in dem für die Industrie besonders wichtigen Bereich der gemischten Fonds flossen 2,19 Mrd. Euro zu.

Alle Aktienfonds waren am AT-Domizil 2018 negativ

Performancesieger waren 2018 die Immobilienfonds mit 2,31 Prozent. Im Bereich der vermögensverwaltenden Fonds bewegte sich die Performance zwischen rund -7,52 und -3,39 Prozent. Im Rentenbereich performten die Rentenfonds mit Schwergewicht Euro mit -2,91 Prozent. Die Aktienfonds performten in allen Kategorien negativ. Im 5-Jährigen Performancevergleich betrug die Wertentwicklung bei Aktienfonds Nordamerika rund 6,9 Prozent p.a., bei Aktienfonds Asien rund 5,2 Prozent p.a., bei internationalen Aktienfonds rund 4,5 Prozent p.a. und bei Aktienfonds Österreich 2,34 Prozent p.a.. Die gemischten Portfolios performten zwischen 1,68 Prozent und 2,36 Prozent p.a.. Die Vorteile der langfristigen Vorsorge mittels Fondssparplan werden bei der Betrachtung der 10-Jährigen Performancedaten deutlich, so betrug die Performance Aktienfonds Nordamerika 10,7 Prozent p.a., bei Aktienfonds Asien 8,4 Prozent p.a., bei internationalen Aktienfonds 6,7 Prozent p.a., bei Aktienfonds Österreich 6,6 Prozent p.a. und die gemischten Portfolios performten zwischen 2,38 und 3,87 Prozent p.a.. 

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Allianz Global Artificial Intelligence Ist der erste Fonds in Europa, der Anlegern einen Zugang zu sämtlichen Bereichen des Künstlichen Intelligenz-Segments ermöglicht. Die Zukunft ist jetzt! » Mehr Informationen finden Sie hier

Fondsangebot ist 2018 geschrumpft

Insgesamt verwalteten die 17 österreichischen Verwaltungsgesellschaften per Ende Dezember 2018 2.006 Wertpapierfonds, davon 760 Publikumsfonds und 1.246 Spezialfonds. Es wurden 192 Fonds geschlossen und 165 fusioniert. Gleichzeitig wurden im vergangenen Jahr 55 Fonds neu aufgelegt.

Immobilien-Investmentfonds

Die offenen Immobilien-Investmentfonds sind 2018 erneut stark gewachsen. Das Fondsvolumen erhöhte sich um 11,6 Prozent auf rund 8,3 Mrd. Euro, wobei sich die Nettomittelzuflüsse auf 766,5 Mio. Euro beliefen. Die fünf Immobilien-Investmentfondsgesellschaften verwalteten 13 Fonds (Sieben Publikumsfonds und sechs Spezialfonds). Die durchschnittliche 1 Jahres-Performance betrug 2,31 Prozent.

VÖIG-Präsident Bednar möchte Fonds wieder auf die Überholspur bringen

„Erstmals nach sieben Jahren mit Volumenszuwächsen haben wir 2018 ein Jahr mit einer schwächeren Volumensentwicklung gesehen. Das ist zwar nicht erfreulich, aber nichts Außergewöhnliches, wenn man bedenkt, dass es im Vorjahr viele Unsicherheitsfaktoren an den Märkten gegeben hat“, betont VÖIG-Präsident Heinz Bednar in einer Stellungnahme. Er zeigt sich guter Dinge, dass die Vorjahresverluste in diesem Jahr aufgeholt werden können. Das gute wirtschaftliche Gesamtumfeld habe sich kaum geändert und die Niedrigzinspolitik lässt die Investoren nach attraktiven langfristigen Anlageformen Ausschau halten. „Gerade auf längere Sicht bringen Investmentfonds attraktive Erträge“, so Bednar.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com