Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

ARTS Asset Management ernennt neuen Head of Germany

Nachdem bereits im Mai 2019 das Außendienst-Team in Deutschland mit Sven Boström und Alexander Azmann als Sales Director Germany aufgestockt wurde, übernimmt nun Ena Berisha die Leitung des gesamten Vertriebsteams in Deutschland. Markets | 15.07.2019 11:41 Uhr
Ena Berisha, Head of Germany, ARTS Asset Management / © ARTS Asset Management
Ena Berisha, Head of Germany, ARTS Asset Management / © ARTS Asset Management

Ena Berisha verfügt über mehrjährige Branchenerfahrung und war u.a. 8 Jahre für die C-Quadrat Gruppe tätig sowie zuletzt im Institutional Sales einer Privatbank. Per 1.07.2019 übernahm Ena Berisha als Head of Germany die Funktion der Vertriebsleitung der ARTS Asset Management Gmbh in Deutschland und berichtet an Gunther Pahl, Head of Europe. Das Vertriebsteam in Deutschland setzt sich damit in Zukunft aus Ena Berisha (Head of Germany), Sven Boström (Sales Director Germany), Alexander Azmann (Sales Director Germany) sowie Martina Dillmann (Head of Sales Support Germany) zusammen. 

Gunther Pahl, Head of Europe, ARTS Asset Management GmbH: „Mit dieser zusätzlichen Personalentscheidung verstärken wir unseren Fokus auf den deutschen Markt.  Ena Berisha bringt größtmögliches Branchen-Know-How und Erfahrung mit unserem Ansatz und den ARTS- Produkten mit. Schön, sie wieder im Team zu haben.“ 

Ena Berisha, Head of Germany: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und über die Rückkehr in meine berufliche Heimat. Mit unseren Investmentlösungen bin ich überzeugt, dass mein Team und ich unseren deutschen Geschäftspartnern die bestmögliche Unterstützung für gemeinsame Erfolge bieten können.“ 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com