Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

US Long/Short Strategien: Fondsmanagerwechsel bei Artemis

Stephen Moore, Lead Manager der Artemis US Extended Alpha und US Absolute Return Fonds, die zusammen in ihren Formen OEIC und SICAV rund 3,4 Milliarden US-Dollar verwalten, hat sich aus persönlichen Gründen entschieden, Artemis zu verlassen. Markets | 30.07.2019 14:35 Uhr
Stephen Moore verlässt Artemis / © Artemis
Stephen Moore verlässt Artemis / © Artemis

Ein Nachfolger für Stephen Moore steht laut Angaben von Artemis auch bereits zur Stelle: William Warren, Co-Manager der Fonds seit der Auflegung, wird die Leitung übernehmen. Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, wird Stephen Moore weiterhin für Artemis arbeiten und die Fonds bis zum 30. September 2019 verwalten, wenn William Warren ihr Manager wird.

William Warren kam 2014 als Partner von Columbia Threadneedle zu Artemis, wo er seit 2008 neben Stephen als stellvertretender Manager der Threadneedle US Extended Alpha und US Absolute Alpha Fonds tätig war. Seine Karriere begann er 1997 als Analyst bei JP Morgan. Anschließend verbrachte er acht Jahre bei Lehman Brothers, wo er als Senior Portfolio Manager in der Fundamental Long/Short Equity Strategies Group des Unternehmens in New York tätig war. Warren hat seit der Auflegung im Jahr 2014 die beiden US-Long-Short-Fonds von Artemis mitverwaltet.

Warren kommentiert die bevorstehende Übernahme des Lead-Fondsmanagements: "Wir erwarten keine größeren Veränderungen im Positionierungs- oder Investmentprozess der Fonds: Wir gehen davon aus, dass sie für das aktuelle Umfeld angemessen positioniert sind und unser Prozess weiterhin von dem gleichen Risiko-/Ertragsrahmen für Aktien geprägt sein wird, den wir seit 10 Jahren erfolgreich einsetzen. Ich freue mich sehr auf die Nachfolge von Stephen und hoffe, auf unserer soliden Bilanz mit diesen beiden Fonds aufzubauen." 

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Allianz Global Artificial Intelligence Ist der erste Fonds in Europa, der Anlegern einen Zugang zu sämtlichen Bereichen des Künstlichen Intelligenz-Segments ermöglicht. Die Zukunft ist jetzt! » Mehr Informationen finden Sie hier

Artemis' Senior Partner, Mark Murray, zum Fondsmanagerwechsel: "Stephen wird mit unserem Dank und unseren besten Wünschen gehen. Es ist ein Beweis für die Stärke unseres US-Teams, dass wir mit William Warren einen natürlichen Nachfolger als Manager haben."

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com