Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Fachvideo: Nachhaltig auf Megatrends setzen

Wer sucht eine risikoreduzierte Alternative zu Aktienanlagen? Wie Wandelanleihen die Vorteile im nachhaltigen Portfoliokontext gerade in schwachen Marktphasen ihren vorteilhaften Charakter aus der Mischung zwischen Aktie und Anleihe vereinen, veranschaulichte Stefan Meyer, Senior Portfolio Manager und Analyst von Fisch Asset Management den Institutionellen Investoren bei Barbara Bertolini’s virtuellem Institutionellen Altersvorsorge Herbstdialog 2021. Markets | 24.11.2021 09:00 Uhr
Stefan Meyer, Senior Portfolio Manager und Analyst von Fisch Asset Management / © Stefan Meyer
Stefan Meyer, Senior Portfolio Manager und Analyst von Fisch Asset Management / © Stefan Meyer

„There is no second world, let’s invest in a better world!“, so das persönliche Zitat von Stefan Meyer zu seinem Vortrag „Nachhaltig auf Megatrends setzen“. Folgende Themen werden den interessierten e-fundresearch-Lesern und Zusehern des u.a. Fachvideos nähergebracht: 

  • Wie wird Nachhaltigkeit umgesetzt? 
  • Was sind Megatrends? 
  • Kombination von Wandelanleihen, Megatrends und Nachhaltigkeit 
  • Kennzahlen Fisch Convertible Global Sustainable Fund

Stefan Meyer, Senior Portfolio Manager / Analyst | CFA | FRM | CAIA | CMT | 26 Jahre Investmenterfahrung 

Stefan Meyer arbeitet seit 2008 bei Fisch Asset Management als Portfoliomanager im Wandelanleihen-Team und ist für die globale nachhaltige Wandelanleihenstrategie verantwortlich. In seiner Research-Funktion analysiert er den Technologiesektor und asiatische Schuldner. Zuvor war er sieben Jahre für die VP Bank tätig und betreute als Leiter Fixed Income und Leiter Institutional Accounts verschiedene institutionelle Fixed-Income-Mandate. Von 1998 bis 2001 arbeitete Stefan Meyer zunächst als Portfoliomanager und anschliessend als Leiter des internationalen Portfoliomanagement-Teams für die Bank Leu AG, ehemals eine Tochtergesellschaft der Credit Suisse. 

Dabei war er außerdem verantwortlich für die europäische Titelselektion und Sektorgewichtung. Seine berufliche Karriere begann er als Junior Asset Manager für gemischte Mandate in der institutionellen Vermögensverwaltungseinheit bei UBS Brinson. Stefan Meyer verfügt über einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre der Universität Zürich, ist Chartered Financial Analyst (CFA), Financial Risk Manager (FRM), Chartered Market Technician (CMT) und Chartered Alternative Investment Analyst (CAIA).

Lehnen Sie sich nun zurück und lassen Sie sich von dem gehaltvollen Kurzvortrag inspirieren. Mit Freude wird Sie nach dem Klick auf das Video Stefan Meyer persönlich begrüßen!

Let’s follow Barbara Bertolini on Instagram:

Der Institutionelle Altersvorsorge Herbstdialog ist eine jährliche exklusive Tagung für Vorstände und Entscheidungsträger von Pensions- und Vorsorgekassen, Versorgungswerken, Versicherungen und für die Führungsspitze von Corporates die sich mit betrieblicher Altersvorsorge beschäftigt. Top-Experten bzw. Institutionelle Investoren aus den Bereichen Veranlagung, Finanzen, Produktmanagement, Risikomanagement und Recht aus Österreich, Deutschland und aus der Schweiz treffen auf Wirtschaftswissenschaftler, Spezialisten europäischer Pensionskassen-Verbände, hochrangige Vertreter der EU-Kommission, des EU-Parlaments und der Aufsichtsbehörde sowie auf Politiker und auf eine streng limitierte Anzahl an ausgewählten und erfahrenen Asset Managern der Institutionellen Kapitalanlagewelt. Die Konferenz ist ein Gemeinschaftsprojekt der bAV- und Investoren-Community mit freundlicher Unterstützung der Bundesregierungen Deutschland und Österreich sowie des Bundesrates Schweiz.

Sponsoren (bei der Herbstkonferenz immer auf 4 Partner maximiert):

  • FISCH Asset Management: Sikandar Salam und Stefan Meyer
  • ROBECO: Simone Görner und Marie Keil-Mouy
  • PGIM Fixed Income: Wolfgang Sussbauer 
  • PIMCO Deutschland: Frank Witt, Andrew Bosomworth und Alexander Hartl

Medienpartner:

e-fundresearch.com mit Simon Weiler 

LEITERbAV (leiterbav.de) mit Pascal Bazzazi.

Noch mehr Barbara: www.barbarabertolini.com

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com