Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Dunkle Wolken am Horizont: Ostrum AM Stratege präferiert bei Staatsanleihen lange Laufzeiten

„Die gegenwärtige Geldpolitik reicht möglicherweise nicht aus, um die finanziellen und politischen Risiken abzuwehren, die der nachhaltigen Erholung der Weltwirtschaft entgegenstehen", erklärt Axel Botte, Marktstratege beim französischen Vermögensverwalter Ostrum Asset Management. Natixis Investment Managers | 23.09.2020 19:11 Uhr
Axel Botte, Marktstratege beim französischen Vermögensverwalter Ostrum Asset Management / © Natixis Investment Managers
Axel Botte, Marktstratege beim französischen Vermögensverwalter Ostrum Asset Management / © Natixis Investment Managers

"Die Verschlechterung der Infektionslage Lage in Europa, politische Ereignisse wie der Brexit und die Wahlen in den USA, die Spannungen zwischen China und den USA und die hohen Bewertungen im Nasdaq zeichnen ein eher düsteres Bild für das vierte Quartal. Die Volatilität an der Nasdaq könnte die Lage an den Finanzmärkten verschlechtern und damit das Wirtschaftswachstum belasten. Der Anstieg des VIX und die Erholung des Yen verdeutlichen die zunehmende Risikoaversion der Anleger. 

Vor diesem Hintergrund lohnt es sich, bei Bundesanleihen, US Treasury Notes und Gilts eine längere Duration ins Auge zu fassen. Die bevorzugte Laufzeit beträgt zehn Jahre. Die Renditen für 2-jährige Anleihen sind durch niedrige Leitzinsen gut verankert, außer vielleicht in Großbritannien. Bei Laufzeiten von mehr als zehn Jahren rechtfertigen die Verschlechterung der öffentlichen Finanzen und die Inflationsrisiken nach wie vor ein steileres Exposure, insbesondere in den USA. Ein ausgeglichenes Inflationsniveau spricht für eine konstruktive Haltung bei Linkern.“

Axel Botte, Marktstratege beim französischen Vermögensverwalter Ostrum Asset Management

Den kompletten Wochenbericht im englischen Original und die dazugehörigen Daten finden interessiere LeserInnen hier als PDF Dokument

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com