Comgest trennt Führungsrollen und ernennt Franz Weis zum CIO

Comgest | 21.10.2022 15:34 Uhr
Arnaud Cosserat, CEO & Franz Weis, CIO, Comgest / © e-fundresearch / Comgest
Arnaud Cosserat, CEO & Franz Weis, CIO, Comgest / © e-fundresearch / Comgest

Comgest plant die Funktionen des Chief Executive Officer (CEO) und des Chief Investment Officer (CIO) mit Wirkung vom 31. Dezember 2022 zu trennen. Arnaud Cosserat, der derzeit beide Positionen innehat, wird CEO bleiben und Franz Weis wird zum CIO ernannt. Die Aufgaben und Zuständigkeiten des CIO werden im Laufe des Jahres 2023 allmählich übergehen.

Im Rahmen des Bottom-up-Auswahlprozesses für Aktien und des breiten Partnerschaftsmodells von Comgest liegt der Schwerpunkt der CIO-Rolle vor allem auf der Aufrechterhaltung der auf Qualitätswachstumstitel ausgerichteten Investitionskultur und darauf, sicherzustellen, dass die erforderlichen Instrumente, Prozesse und Ressourcen vorhanden sind. Alle Investmentteams sind für die Leitung ihres Researchs und die Portfoliokonstruktion selbst verantwortlich und arbeiten mit den anderen Teams zusammen, um Wissen auszutauschen und neue Ideen zu generieren. 

Arnaud Cosserat wurde im Januar 2016 zum CEO/CIO von Comgest ernannt, nachdem er 1996 als Mitglied des europäischen Investmentteams eingestiegen war. Aufgrund des Wachstums von Comgest in den letzten zehn Jahren auf heute über 200 Mitarbeiter in neun Niederlassungen weltweit, wurde nun die Trennung der beiden Rollen vereinbart und ein Plan für einen schrittweisen Übergang der CIO-Verantwortlichkeiten aufgestellt. Arnaud Cosserat wird seine Aufgaben als CEO und Co-Portfoliomanager für eine Reihe von europäischen Aktienstrategien weiterführen und weiterhin Mitglied des Investmentkomitees bleiben.

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Franz Weis ist seit 2005 Portfoliomanager für europäische Aktien bei Comgest und leitet seit 2012 das Research für Europa. Diese Aufgaben wird er auch nach der Ernennung zum CIO weiterhin wahrnehmen. Seit 2014 ist er zudem Mitglied des Exekutivkomitees und wird nun als CIO den Vorsitz des Investmentkomitees übernehmen. 

Arnaud Cosserat kommentierte: „Die Integrität und Konsistenz des wachstumsorientierten Investmentansatzes von Comgest sind von grundlegender Bedeutung für das Unternehmen und unsere Kunden. Ich habe über 17 Jahre lang mit Franz bei Comgest zusammengearbeitet und bin sicher, dass er am besten in der Lage ist, unsere einzigartige Anlagekultur, die von unseren Gründern vor mehr als 30 Jahren geschaffen wurde, weiter zu pflegen.“

Franz Weis kommentierte: „Ich freue mich darauf, die Nachfolge von Arnaud als CIO von Comgest anzutreten und die Umsetzung unseres einzigartigen Qualitätswachstums-Ansatzes sicherzustellen. Wir werden auch weiterhin unseren täglichen Austausch im europäischen Investmentteam genießen und gemeinsam Aktien analysieren, so wie wir es seit meinem Eintritt in das Unternehmen im Jahr 2005 tun.“ 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.