Carmignac stärkt seine Vertriebskapazitäten durch Marnix van den Berge

Carmignac | 10.06.2022 15:30 Uhr
Marnix van den Berge, Leiter des Vertriebsteams für die Benelux- Länder bei Carmignac / © Carmignac
Marnix van den Berge, Leiter des Vertriebsteams für die Benelux- Länder bei Carmignac / © Carmignac

Carmignac gibt die Ernennung von Marnix van den Berge zum Leiter des Vertriebsteams für die Benelux- Länder bekannt. Marnix startet am 16. August 2022 und wird die Geschäftsentwicklungsteams für Belgien, Luxemburg und die Niederlande leiten.

Marnix wird die Vertriebsstrategie von Carmignac in den Benelux-Ländern verantworten, einschließlich der Entwicklung von Anlagelösungen, die auf die Anforderungen der Kunden abgestimmt sind und die Kundenzufriedenheit gewährleisten. In dieser Funktion wird Marnix in der gesamten Region Synergien ausloten, die den bestehenden und zukünftigen Kunden zugutekommen. Die Länderverantwortlichen für Belgien, Luxemburg und die Niederlande werden künftig an Marnix berichten.

Marnix verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Vermögensverwaltungsbranche in der Benelux- Region. Er leitete erfolgreich grenzüberschreitende Vertriebsteams und arbeitete für die maßgeschneiderte Entwicklung von Anlagelösungen eng mit Kunden zusammen. Zu Carmignac stößt er von der Capital Group, wo er seit 2014 den Vertrieb in den Benelux-Ländern und den nordischen Ländern leitete und 2016 zusätzlich die Verantwortung für Frankreich übernahm. Zuvor hatte Marnix ähnliche Positionen bei Credit Suisse Asset Management inne und war außerdem für Investment Solutions bei Quilvest Wealth Management verantwortlich. Marnix hat einen MBA in International Business von der Johnson & Wales University, Providence, Rhode Island.

Er wird in Luxemburg seinen Wirkungskreis haben und an Martial Godet, Global Head of Sales berichten.

Martial Godet, Global Head of Sales bei Carmignac, sagte: "Wir freuen uns sehr, dass Marnix unsere Vertriebsbemühungen in den Benelux-Ländern leiten wird, die für Carmignac eine zentrale Wachstumsregion darstellen. Seine erfolgreiche Erfahrung und sein umfangreiches Wissen über die Benelux-Region sind eine wichtige Ergänzung für unser Vertriebsteam, die es uns ermöglicht, den bestmöglichen Service zu bieten und erstklassige Anlagelösungen für Kunden über verschiedene Kanäle zu entwickeln."

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.