Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Veränderung im Vorstand der Shareholder Value Management AG

Die Frankfurter Shareholder Value Management AG baut ihren Vorstand um und verstärkt sich mit zwei neuen Mitarbeitern. Shareholder Value Management AG | 02.01.2018 10:00 Uhr
©  Shareholder Value Management AG
© Shareholder Value Management AG

Reiner Sachs, seit 1999 Mitgründer und Vorstand und seit 2005 Vorstandsvorsitzender der AG, wechselt in den Aufsichtsrat und übernimmt dort den Vorsitz. Ulf Becker und Philipp Prömm wurden zu neuen Vorstandsmitgliedern der Gesellschaft bestellt. Dr. Mathias Friese kümmert sich ab dem 1. Januar 2018 um den Bereich Risikomanagement, während Sebastian Blaeschke das Analysten-Team verstärkt hat.

von links: Sebastian Blaeschke und Dr. Mathias Friese verstärken das Investment-Team
von links: Sebastian Blaeschke und Dr. Mathias Friese verstärken das Investment-Team

Der bisherige CIO Frank Fischer wird in Personalunion auch den Vorstandsvorsitz der AG übernehmen. Er verantwortet mit Ulf Becker die Resorts Portfolio- und Risikomanagement. Becker bleibt weiterhin Co-CIO und für das Management des „Frankfurter Stiftungsfonds“ zuständig. Philipp Prömm verantwortet die Bereiche Finanzen, Organisation, Vertrieb, Marketing und Presse. 

„Wir danken Reiner Sachs für die langjährige, engagierte Arbeit seit Gründung der Gesellschaft“, betont der neue CEO Frank Fischer. „Er hat über die vergangenen 18 Jahre entscheidend dazu beigetragen, dass aus einer anfänglich kleinen Boutique ein dynamisch wachsendes Unternehmen und weithin respektierter Investment-Spezialist mit dem Fokus auf Value-Aktien geworden ist.“ 

Mit Philipp Prömm und Ulf Becker, die beide bereits in früheren Tätigkeiten Erfahrung als Executives gesammelt haben, rücken zwei langjährige Mitarbeiter der Shareholder Value Management AG in den Vorstand auf. Becker war bisher Co-CIO und zuvor Aufsichtsrat, während Prömm als Head of Sales auch den Bereich Marketing der Gesellschaft verantwortete. „Die ständig wachsende Zahl der Mitarbeiter und Größe des Unternehmens, aber auch die steigenden regulatorischen Anforderungen als Fondsberater und Asset Manager haben es notwendig gemacht, die Verantwortlichkeiten auf mehrere Schultern zu verteilen“, erläutert Reiner Sachs, der im Aufsichtsrat die Geschicke des Unternehmens weiterhin mitgestalten wird. „Mit Frank Fischer, Philipp Prömm und Ulf Becker haben wir ein erfahrenes Team, das die weitere Entwicklung der Shareholder Value Management AG erfolgreich weiterführen wird und die hohe Qualität in der Beratung unserer Mandate sicherstellt.“ 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com