Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Invesco legt kostengünstige ETFs auf Floating Rate Notes auf

Invesco bringt drei neue ETFs für Investoren, die ein passives Investment in variabel verzinslichen Schuldverschreibungen (Floating Rate Notes, FRNs) wünschen, an den Markt. Diese Anlageklasse ist bei Investoren, die sich Sorgen über steigende Zinsen machen, zunehmend gefragt. 2017 flossen 20% der Zuflüsse in europäische Zins-ETFs in FRN ETFs – im ersten Quartal 2018 waren es 55%. Invesco | 29.05.2018 14:29 Uhr
Paul Syms, Head of EMEA ETF Fixed Income Product Management, Invesco / © Invesco
Paul Syms, Head of EMEA ETF Fixed Income Product Management, Invesco / © Invesco
Paul Syms, Head of EMEA ETF Fixed Income Product Management bei Invesco, erläutert: „Besonders attraktiv könnten diese ETFs unserer Ansicht nach für Investoren sein, die mit steigenden Anleiherenditen rechnen oder auch nur eine defensive Zinspositionierung wünschen. Floating Rate Notes zahlen keinen Festzins, sondern einen Coupon, der an einen festgelegten Referenzzinssatz gekoppelt ist. Beispielsweise könnte eine FRN eine Verzinsung von LIBOR plus 0,70% bieten. Steigt der LIBOR, erhöht sich auch der Coupon.” 

Die neuen ETFs zielen auf eine Rendite, die der des jeweiligen Referenzindex abzüglich Gebühren entspricht, und tätigen dazu physische Anlagen in die Basiswerte des Index. Die Indizes basieren auf den geläufigen Bloomberg Barclays FRN Indizes in USD und EUR, wurden aber in mehrerer Hinsicht leicht optimiert. Die Anleihen im Index müssen aus Liquiditätsgründen ein Emissionsvolumen von mindestens 500 Millionen US-Dollar (oder 500 Millionen Euro) vorweisen, werden zweieinhalb Jahre nach dem Emissionsdatum aus dem Index entfernt, um sicherzustellen, dass sie immer noch aktiv gehandelt werden, und müssen zum Emissionszeitpunkt eine Restlaufzeit von mindestens 2,5 Jahren aufweisen.  

Syms' Fazit: „Wir sind überzeugt, dass sich selbst durch einfache Optimierungen eines geläufigen FRN Index potenziell überlegene Ergebnisse für Investoren erzielen und derartige Indizes zudem effizienter replizieren lassen. Nachdem wir Ende letzten Jahres unsere breit ausgerichteten ETFs auf Investment-Grade-Anleihen und Hartwährungsanleihen der Schwellenländer an den Markt gebracht haben, bauen wir unser Angebot an kostengünstigen, passiven Anleihen-ETFs mit diesen neuen Produkten weiter aus.“ 

zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken
zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken
Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com