Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

5 Fragen zum PEH EMPIRE | #3: Daten und Algorithmen

Im Rahmen einer Mini-Artikelserie beantwortet Martin Stürner, CEO & Fondsmanager der PEH Wertpapier AG, im wöchentlichen Intervall Fragen zur Flaggschiffstrategie seines Hauses, dem PEH EMPIRE FONDS. Ausgabe Nummer 3 widmet sich dem Thema Daten und Algorithmen. PEH Wertpapier AG | 20.10.2020 10:00 Uhr
Martin Stürner, Vorstandsvorsitzender und leitender Fondsmanager bei PEH / © PEH Wertpapier AG
Martin Stürner, Vorstandsvorsitzender und leitender Fondsmanager bei PEH / © PEH Wertpapier AG

e-fundresearch.com: Ihr Team wertet tagtäglich eine sehr große Masse an Wirtschafts-, Fundamental- und Sentimentdaten mit Hilfe von künstlicher Intelligenz aus. Wie können Sie hier den Überblick behalten und wie kann sichergestellt werden, dass sich Ihr Investmentansatz nicht zunehmend in eine nicht nachvollziehbare Blackbox verwandelt?

Martin Stürner: Das nicht nachvollziehbare ist nicht unser Investmentansatz, sondern die Welt um uns herum. In ihr gibt es Millionen von Einflussfaktoren und Daten, die jederzeit die Märkte beeinflussen können. Das Problem ist: Diese ganzen Faktoren sind für uns Menschen nicht greifbar. Das beste Beispiel ist die Corona-Pandemie, mit der bis März nur die wenigsten gerechnet haben. Sie hat sich dann sehr schnell und heftig auf die Märkte ausgewirkt – und auch auf die Daten. Für solche und andere Fälle haben wir einen klaren systematischen Investmentprozess mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz und Algorithmen entwickelt, der quasi alle verfügbaren Daten verarbeitet.

[Es gibt] Millionen von Einflussfaktoren und Daten, die jederzeit die Märkte beeinflussen können. Das Problem ist: Diese ganzen Faktoren sind für uns Menschen nicht greifbar.

Ich muss zugeben – das sind eine Menge Daten. Aber da sie alle eine Wirkung auf die Märkte haben können, binden wir sie objektiv in unserem Investmentprozess ein. Um die Übersicht behalten und effiziente Entscheidungen treffen zu können, werden diese Daten im PEH-Mikro-Score, PEH-Makro-Score und PEH-Sentiment-Score unabhängig voneinander gewichtet. Mit diesen Scorings bringen wir nicht nur Ordnung in die Zahlenflut, sondern bewerten auch laufend die Aussagekraft der einzelnen Daten. 

Wichtig ist dann die Signalqualität, wobei die einzelnen Ausprägungen in Abhängigkeit von verschiedenen Zeiträumen und der Stärke unterscheiden. Das entscheidet dann, welcher der Scores gerade am wichtigsten für unseren Investmentprozess ist.

Weitere Informationen zum PEH EMPIRE Fonds finden interessierte LeserInnen auf der offiziellen Fondswebsite: https://www.peh.de/peh-empire/

Lesen Sie nächste Woche hier auf e-fundresearch.com Ausgabe #4 zum Thema Sentiment.

Sie haben eine der letzten Ausgaben dieser Artikelserie verpasst? Kein Problem! Hier finden Sie die bereits publizierten Teile der Artikelserie "5 Fragen zum PEH EMPIRE":

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.04.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com