Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Allianz Global Investors: Ein neues Dividenden-Rekordjahr in Europa?

Allianz Global Investors erwartet 2020 Ausschüttungen in Höhe von rund 359 Milliarden Euro von europäischen Unternehmen. Die Summe übertrifft das Dividendenrekordjahr 2019 um 3,6 Prozent (12 Milliarden Euro). Laut aktualisierter Studie „Kapitaleinkommen mit Dividenden“ tragen Dividenden seit 1974 mit durchschnittlich 38% zu europäischen Aktienrenditen bei. Allianz Global Investors | 14.01.2020 08:51 Uhr
von links: Dr. rer. pol. Hans-Jörg Naumer, Director Global Capital Markets & Thematic Research, Jörg de Vries-Hippen, CIO Equity Europe, beide Allianz Global Investors / © Allianz Global Investors
von links: Dr. rer. pol. Hans-Jörg Naumer, Director Global Capital Markets & Thematic Research, Jörg de Vries-Hippen, CIO Equity Europe, beide Allianz Global Investors / © Allianz Global Investors

Jörg de Vries-Hippen, CIO Equity Europe: „Trotz protektionistischer Gefahren konnte sich das globale Wirtschaftswachstum auch dank der aufgedrehten Geldhähne der Zentralbanken auf einem schmalen Wachstumspfad halten. Die Frage, wie stabil der Weg ist, nehmen wir ebenso mit ins neue Jahr wie die Gewissheit, dass ein Zins-Comeback unrealistisch bleibt.“ Vorausschauendes Handeln im stabilen Dividendenumfeld bleibt für ihn deswegen die Maxime im kommenden Jahr: „Die erwartete Ausschüttungssumme in Höhe von 359 Milliarden Euro übertrifft den Bundeshaushalt im vergangenen Jahr. Das ist ein starkes Signal für die wirtschaftliche Konstitution in Europa.“ 

Allianz Global Investors Dividendenstudie 2020

Laut der aktuellen Dividendenstudie von Allianz Global Investors zeigten sich europäische Unternehmen im internationalen Vergleich wiederholt als besonders ausschüttungsfreundlich. So lag ihre Dividendenrendite marktweit durchschnittlich bei rund 3,7%. Dagegen weisen 60% der Staatsanleihen in der Eurozone eine negative Nominalrendite aus. 

Kursschwankungen können auch 2020 nicht ausgeschlossen werden. Doch mit Blick auf die Chancen und Risiken für Anleger sagt Dr. rer. pol. Hans-Jörg Naumer, Director Global Capital Markets & Thematic Research und Autor der Studie von Allianz Global Investors: „Alternativ zu fehlenden Zinsen können Dividenden ein Anleger-Depot dreifach stabilisieren: als regelmäßige Einkommensquelle, als Indikator für ein robustes Geschäftsmodell und zur Diversifikation des Depots.“  

Quellen:

Allianz Global Investors Prognose 2019 (350 Milliarden Euro) wurde laut Thomson Reuters im MSCI Europa leicht unterschrittenWährungsschwankungen sind in den Prognoseabweichungen enthalten. 

vgl. Studie „Active is: Kapitaleinkommen mit Dividenden“, S. 8 

vgl. Studie „Active is: Kapitaleinkommen mit Dividenden“, S. 7 (Basis MSCI Europa). Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse.  

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com