Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Viel Bewegung am Markt für Asset Management Outsourcing Mandate

Im jährlichen Intervall (seit 2002) analysiert e-fundresearch.com im Rahmen der „Asset Management Outsourcing Study – Austria“ in welchem Ausmaß österreichische Kapitalanlagegesellschaften Investment Advisory Mandate an externe Manager vergeben. Die wichtigsten Erkenntnisse der neu erschienenen Studie im Überblick: Research |

Überraschung: Comgest verlässt den Markt

Zu einer der größten Überraschungen am Outsourcing Markt zählte 2014 sicherlich das überraschende Ende der langjährigen Outsourcing-Kooperation zwischen Spängler IQAM Invest KAG und Comgest Asset Management (e-fundresearch.com berichtete). Comgest war bis Ende August 2014 für das Management des Spängler IQAM Quality Equity Europe sowie Spängler IQAM Quality Equity Global zuständig und musste nach Beendigung der Kooperation auf den gesamten Marktanteil von rund 180 Millionen Euro verzichten.

Welche Assetklassen werden verstärkt ausgelagert?

Die „Asset Management Outsourcing Study – Austria 2014“ beschäftigt sich überdies auch mit der Frage, welche Assetklassen von heimischen KAGs (gemessen am Gesamtvolumen) verstärkt durch Investment Advisory Mandate an externe Manager ausgelagert werden. Zum aktuellen Stichtag wurden beispielsweise knapp 78% des Volumens in US-Aktienfonds mit AT-Domizil von externen Managern verwaltet. Zu den größten Anbietern in diesem Bereich gehören derzeit beispielsweise Investec, Wells CM und Delaware Investments.

Alle Outsourcing-Mandate im Überblick

Neben einer übersichtlichen Darstellung von generellen Markttrends bietet die aktuelle Outsourcing-Studie überdies auch gesonderte Detailsanalysen sämtlicher österreichischen Kapitalanlagegesellschaften (inklusive Auflistung aller identifizierten Mandate). Weiters werden auch Marktanteilsrankings sowie Veränderungen zu Vorjahres-Werten dargeboten.

Details zu Inhalt & Bezug der Studie:

 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com