Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Fondsgesellschaften: Die besten Webauftritte

Umfangreiche Funktionalitäten, aufgeräumtes Design und optimierte Darstellung auf jedem Endgerät: Während durchdachtes Webdesign in vielen Industrien bereits gang und gäbe ist, gilt die Asset Management Industrie hier nach wie vor als großer Nachzügler. Welche Fondsgesellschaften jedoch zur Ausnahme zählen und die Bedeutung eines ansprechenden Webauftritts bereits frühzeitig erkannt haben, analysierte das globale IT-Beratungsunternehmen „Kurtosys Systems“ im Rahmen einer Kurz-Studie. Research | 25.12.2016 16:30 Uhr
©  WBP/Nmedia
© WBP/Nmedia

Mehr als 300 Websites unter der Lupe

FinTech, Big Data, Robo-Advisory & co.: Trotz der allgegenwärtigen Bedrohung durch Digitalisierung scheint sich die Asset Management Industrie laut einer aktuellen Studie des global tätigen IT-Beratungsunternehmens „Kurtosys Systems“ bislang nur recht wenig mit Investitionen in den eigenen digitalen Auftritt auseinander zu setzen: „Im Rahmen unserer Studie ist vor allem eine Tatsache offensichtlich geworden: Asset Manager, die den Stellenwert eines durchdachten Webauftritts erkannt und entsprechend auch in Weiterentwicklung investiert haben, zählen definitiv zur Minderheit“, so Paul Fawcett, Business Development Director EMEA bei Kurtosys Systems, gegenüber e-fundresearch.com.

„Aus dem letzten Jahrzehnt“ - Mehrheit der Asset Manager enttäuscht

Im Rahmen der e-fundresearch.com vorliegenden Studie untersuchte Kurtosys Systems mehr als 300 Websites von – primär global tätigen –Fondsgesellschaften hinsichtlich der gelungensten Online-Auftritte: Neben dem offensichtlichen Fokus auf ansprechendes Design (beispielsweise der Einsatz von maßgeschneiderten Illustrationen und Schriftarten) wurde auch auf eine zeitgemäße Funktionalität (z.B. nachvollziehbare Navigation und Mobil-optimierte Darstellung) großen Wert gelegt. Die Mehrheit der Asset Manager enttäuschte: „Die überwiegende Mehrheit der untersuchten Websites erweckten den Eindruck, als ob sie seit dem letzten Jahrzehnt nicht mehr nennenswert weiterentwickelt wurden. Insbesondere die fehlende Optimierung für Mobil-Zugriffe und überholte Designs fielen uns während unserer Recherchen besonders negativ auf“, sagt Fawcett.

Die Top-25 Webauftritte im Überblick

Dennoch stießen Fawcett und das Kurtosys-Team im Laufe ihrer Analysen auch auf einige ermutigende Lichtblicke, welche sie kurzerhand in einer Top-25 Liste zusammenfassten. Laut den Experten handelt es sich dabei aber weniger um ein Ranking, als um eine Auflistung von Fondsgesellschaften, die sowohl Funktionalität als auch Design in einem zeitgemäßen Webauftritt vereinen konnten und sich dadurch in gewissermaßen mit einem „best-in-class“-Status verdient haben. Die vollständige Top-25 Liste der (laut Kurtosys Systems) gelungensten Webauftritte in der Asset Management Industrie hat Ihnen e-fundresearch.com in folgender Fotogalerie (inkl. Screenshots der Websites) zusammengefasst:
Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com