Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Nettozuflüsse: Die Milliarden-Macher 2018

Dass sich auch in einem schwierigen Marktumfeld Fonds verkaufen lassen, zeigt ein Blick auf die neueste e-fundresearch.com Fund Flow Auswertung: Europaweit haben sich im vergangenen Kalenderjahr 113 Fondsstrategien über Nettozuflüsse von 1 Milliarde Euro oder mehr freuen können. Research | 13.02.2019 14:14 Uhr
©  Pexels.com
© Pexels.com

Für die vorliegende Analyse untersuchte e-fundresearch.com die Morningstar Datenbank nach den europaweit am stärksten (beziehungsweise schwächsten) nachgefragten Fondsstrategien im Kalenderjahr 2018. Berücksichtigt wurden sowohl offene Investmentfonds als auch ETFs (exkl. Dachfonds und Geldmarktfonds). 

Über das gesamte Analyseuniversum von 31.402 Fonds- bzw. ETF-Strategien haben mit 14.346 Strategien nur knapp 45,7% im vergangenen Jahr Nettomittelzuflüsse erzielen können. Die Mehrheit des Fondsuniversums hat somit Nettomittelabflüsse hinnehmen müssen. 

Allianz Income and Growth sichert sich die Absatzkrone 2018

Exakt 113 Strategien beziehungsweise 0,36% des untersuchten Universums haben im vergangenen Kalenderjahr Nettomittelzuflüsse in Höhe von 1 Milliarde Euro oder (teilweise deutlich) mehr generieren können: Mit Nettozuflüssen von 11,4 Milliarden Euro konnte der Allianz Income and Growth den ersten Platz der Absatzliste mehr als komfortabel für sich beanspruchen. Auch im äußerst herausfordernden vierten Quartal 2018 konnte die Strategie weitere 0,74 Milliarden Euro an Nettomitteln einsammeln.

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Vielseitige Emerging Markets Expertise Von Aktien bis hin zu Local & Hard Currency: Das Pictet Emerging Markets Team verfügt über jahrelange Erfahrung in den globalen Schwellenländer-Märkten und bietet Investoren attraktive Zugänge mittels unterschiedlicher Strategien. » Weitere Informationen

Die Top-50 der europaweit absatzstärksten Strategien hat Ihnen e-fundresearch.com nachfolgend zusammengefasst.

 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com