Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Risikogewichtetes Portfolio für bessere Diversifikation?

Ein risikogewichtetes Allokationsmodell in Kombination mit einem Trendfolgeansatz zur Verlustbegrenzung: Mit dem regelbasierten Mischfonds UniKonzept: Portfolio will Union Investment eine neue Generation an Multi-Asset-Fonds mit maximalem Transparenz-Level geschaffen haben. e-fundresearch.com diskutierte mit Dr. Thorsten Neumann, Head of Quant & Risk Management, die Hintergründe des Fondskonzepts. Funds | 04.05.2015 12:00 Uhr
Dr. Thorsten Neumann, Union Investment
Dr. Thorsten Neumann, Union Investment

Risikomanagement rückt in den Mittelpunkt

„Wir allozieren Risiko, nicht Kapital“, sagt Dr. Thorsten Neumann, Head of Quant & Risk Management bei Union Investment, gleich zu Beginn seines Gesprächs mit e-fundresearch.com. Das von ihm mitentwickelte Multi-Asset-Produkt UniKonzept: Portfolio setzt auf ein regelbasiertes Allokationsmodell, das auf Basis von historischen Volatilitäten das Fondsvolumen risikogewichtet in Aktien (S&P 500, DAX, Nikkei), Staatsanleihen (T-Notes, Bund, JGBs) und Rohstoffe (Energie, Industrie- und Edelmetalle) investieren kann. Je niedriger das Risiko einer Anlageklasse, desto größer ist ihr Anteil am Portfolio.

Diversifikation als „Free Lunch“?

„In diesem Punkt unterscheiden wir uns wesentlich von traditionellen Mischfonds. Denn durch die risikogewichtete Investition in Aktien, Renten und Rohstoffe erhält der Anleger ein breit diversifiziertes Portfolio, das unabhängig von Renditeprognosen und Benchmarks gesteuert wird. Keine Anlageklasse dominiert das Risiko des Portfolios, dies trägt zur Stabilisierung der Wertentwicklung bei. Diversifikation ist nach wie vor ein „Free Lunch“, der nicht außer Acht gelassen werden sollte“, so Neumann.

Risikogewichtung: Blick in den Rückspiegel?

Dass ein – rein auf historischen Volatilitäten basierendes – Allokationsmodell auch durchaus nicht zu vernachlässigende Risiken mit sich bringen kann und beispielsweise das Zinsänderungsrisiko auf der Staatsanleihenseite unterschätzen könnte, ist Dr. Thorsten Neumann bewusst. Er will jenes Risiko dank eines zusätzlichen Trendfolge-Overlays - dem „UnionTrendProtector“ – entschärft wissen.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com