Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

CFA Institute mit neuem CEO und Präsidenten

Der globale Non-Profit Berufsverband für die Investmentbranche, CFA Institute, hat Paul Smith, CFA, mit sofortiger Wirkung als neuen CEO und Verbandspräsidenten benannt. Markets | 26.01.2015 16:44 Uhr
Paul Smith, CFA Insitute
Paul Smith, CFA Insitute

Smith war bisher als Geschäftsführer für die APAC-Region und Global Head Institutional Partnerships für das CFA Institute tätig. Seine Ernennung folgt einem umfassenden weltweiten Auswahlprozess für die Leitungsposition des Investment-Berufsverbands mit mehr als 127‘000 Mitgliedern in 147 Ländern. 

Paul Smith bringt die internationale Erfahrung von mehr als 30 Jahren in Führungspositionen des Asset Managements mit, darunter 18 Jahre in Asien. Bevor er im Oktober 2012 zum CFA Institute wechselte, war er Vorsitzender und CEO der Asia Alternative Asset Partners. Er ist Fellow des Institute of Chartered Accountants of England and Wales sowie Vorstandsmitglied der Alternative Investments Association, Hongkong. Er hält einen Master-Abschluss der Oxford University und den CFA Titel. 

Smiths Ernennung ist auch ein wichtiger strategischer Schritt mit Blick auf die zunehmend globale Ausrichtung des CFA Institute. Hierzu gehört u. a. der Ausbau der Standorte in China und Indien sowie das kontinuierliche Wachstum des kürzlich gestarteten Investment-Zertifizierungsprogramms Claritas. 

„Ich freue mich sehr darauf, die  Zielsetzungen des CFA Institute auf internationaler Ebene voranzutreiben,“ kommentiert Paul Smith seine Ernennung. „Das heisst vor allem, durch exzellente Ausbildung und die Etablierung einheitlicher Branchen- und Ethikstandards eine Investmentbranche mitzugestalten, die im Dienste der Gesellschaft steht.“ 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com