Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

18. investmentforum: Neue Normalität bei Zinsen

Rund 200 Vertreter aus der Wirtschaft und institutionelle Investoren tagten diese Woche beim „18. investmentforum“ der Spängler IQAM Invest in der Salzburger Residenz. „Das investmentforum stand heuer ganz im Zeichen einer neuen Normalität bei den Zinsen und den damit verbundenen Auswirkungen für Investoren sowie neuen Herausforderungen im Risikomanagement“, sagt Markus Ploner, Geschäftsführer der Spängler IQAM Invest. Markets | 23.04.2015 15:30 Uhr

v.l.nr.: Univ.-Prof. Dr. Dr.h.c. Josef Zechner (Spängler IQAM Invest), Mag. Günter Kitzmüller (Rosenbauer International AG), Robert Ottel (voestalpine AG), Dr. Jochen Stich (Volkswagen Group Services S.A.) und Mag. Markus Ploner, CFA, MBA (Spängler IQAM Invest)

Low for longer?

Im Zuge des investmentforum wurden die anwesenden Investoren zur Entwicklung der Rendite 10-jähriger österreichischer Bundesanleihen in 5 Jahren befragt: Rund zwei Drittel aller Teilnehmer sind der Meinung, dass die Rendite in 5 Jahren zwischen 0,0 und 2,0 Prozent und damit weiterhin außerordentlich niedrig sein wird. 

Zinsen bewegen sich in Richtung Null – was bringt die Zukunft?

Alle Investoren sollten reale Erträge zum Ziel haben. Mögliche Änderungen werden daher künftig auch bei Veranlagungen notwendig sein, da diese Entwicklung die Veranlagungsergebnisse in den nächsten Jahren massiv beeinflussen wird. „Wir sprechen vom zweiten Maschinen-Zeitalter, einer Industrie 4.0, einem möglichen Paradigmenwechsel in den klassischen Wirtschaftslehren. Dieser Strukturwandel wird seinen Niederschlag auch in den Instrumenten der Finanz-und Geldpolitik der Zukunft finden müssen", prognostiziert Dr. Jochen Stich, CEO, Volkswagen Group Services S.A.. 

Robert Ottel, Mitglied des Vorstandes und CFO, voestalpine AG
Robert Ottel, Mitglied des Vorstandes und CFO, voestalpine AG
„Noch mehr billiges Geld wird die Anlagemärkte befeuern, aber kein reales Wachstum auslösen. In Europa, aber insbesondere in Österreich, ist eine Verbesserung der Rahmenbedingungen notwendig, um Investitionen und Wachstum wieder anzuziehen“, sagt Robert Ottel, Mitglied des Vorstandes und Finanzvorstand (CFO), voestalpine AG. 

„Die umfangreiche Geldschöpfung nach der Krise von 2008/09 hat der Wirtschaft, den Banken wie auch vielen Staaten in unserer globalisierten Welt tatsächlich geholfen und Schlimmeres vermieden, langfristig muss uns aber eine reale Wertschöpfung wichtiger sein, so Mag. Günter Kitzmüller, Vorstandsmitglied der Rosenbauer International AG.

Weiterlesen auf Seite-2 "Durchschnittliche Inflation über ca. 800 Jahre liegt bei rund 2%"

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com