Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Pensionskassen: Andreas Zakostelsky einstimmig als Obmann wiedergewählt

Bei der jüngsten Sitzung des Fachverbandsausschusses der Österreichischen Pensionskassen wurde Andreas Zakostelsky erneut einstimmig zum Obmann gewählt. Für Zakostelsky ist dies die zweite Funktionsperiode, er ist bereits seit 2010 Obmann des Fachverbandes der Pensionskassen. Markets | 28.05.2015 13:00 Uhr
Andreas Zakostelsky, Obmann des Fachverbandes der Pensionskassen
Andreas Zakostelsky, Obmann des Fachverbandes der Pensionskassen
Der wiedergewählte Obmann hat für seine neue Amtszeit bereits thematische Schwerpunkte definiert: Forcierung des Dialogs mit allen Anbietern der 2. und 3. Säule des Pensionssystems zur Stärkung einer Gesamtstrategie in der Altersvorsorge, Überzeugungsarbeit zur Aufnahme von Firmenpensionen in Kollektivverträge sowie die Analyse und Bewertung neuer Veranlagungsansätze.

"Ich freue mich über das einstimmige Votum für eine zweite Periode als Obmann des Fachverbandes der Pensionskassen. Die Sicherung der Altersvorsorge und gleichzeitig die Vertretung aller betrieblichen und überbetrieblichen Pensionskassen Österreichs ist heute wichtiger denn je", erklärt Zakostelsky. "Zuletzt wurde auch – mit der Einführung des Pensionskontos – vielen Menschen die Bedeutung einer langfristigen Planung ihrer Altersvorsorge stärker bewusst. Dabei ist für uns alle und auch für die Politik eine Gesamtsicht notwendig, die alle drei Pensionssäulen berücksichtigt. Die Pensionskassen übernehmen als größte private Pensionszahler bereits eine wichtige Rolle. Wir wollen allerdings gemeinsam mit allen Anbietern der betrieblichen Vorsorge und mit den politischen Entscheidungsträgern eine Optimierung des Zusammenwirkens der drei Säulen erreichen. Denn die drei Säulen sollten nicht im Wettbewerb stehen, sondern einander im Sinne aller Österreicherinnen und Österreicher ergänzen.“

Vereinbarungen über Zusatzpensionen in allen Kollektivverträgen

"Die 2.Säule sollte in den kommenden Jahren natürlich weiter wachsen und flächendeckend werden: Firmenpensionen sind in Verhandlungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern eine gute Option, weil sie weniger Abgaben bewirken als Gehaltserhöhungen. Es wäre daher sinnvoll, wenn die Sozialpartner Vereinbarungen über Zusatzpensionen in allen Kollektivverträgen vorsehen", so Zakostelsky.

Neue Veranlagungsansätze – Investition in Leitbetriebe

Langfristig denke man zudem über neue Veranlagungsansätze nach. Neben bestehenden Kommunalfinanzierungen werden Veranlagungen in soziale Einrichtungen, wie u. a. Pflegeheime geprüft. Auch gezielte Investitionen in heimische Leitbetriebe (wo Bund und Länder Kernaktionäre sind), wären denkbar.
Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com