Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Wachstum der Unternehmensgewinne dreht nach oben

"Die Anzeichen für eine Erholung der Konjunktur weltweit bestätigen sich", so Pictet Asset Management in einem Wirtschaftsausblick für die kommenden 3 Monate. Pictet Asset Management | 19.12.2013 09:52 Uhr

Pictet Asset Management: Barometer - Dezember 2013

Das Wirtschaftswachstum nimmt Fahrt auf und unterstützt Aktien - Aktiengewichtung weiter übergewichten

  • Die Anzeichen für eine Erholung der Konjunktur weltweit bestätigen sich.
  • Aktien sind fair bis günstig bewertet, das Wachstum der Unternehmensgewinne dreht nach oben.
  • Wir sind für Emerging Markets und Japan positiver gestimmt, dafür sind die USA untergewichtet nach guter Performance.
  • Bei den Sektoren gab es keine Änderungen: Wir bleiben zyklisch. Materials profitieren von besseren China-Konjunkturdaten, während
    nichtzyklischer Konsum generell teuer ist, aber zusätzlich von nachlassender Gewinndynamik betroffen ist

Anleihen untergewichten, High Yield positiv und EMD uneinheitlich
  • Anleihenrenditen tendieren grundsätzlich leicht nach oben, im Einklang mit der besseren Konjunktur.
  • Als Gegenpol bei Korrekturen an Risikomärkten können die Renditen wieder nachgeben. Aber nur beste Qualitäten.
  • Die Suche nach Rendite unterstützt Unternehmensanleihen, aber nur bei High Yields sehen wir noch Chancen.
  • Emerging Market-Anleihen in  harter Währung bleiben neutral, während wir EM-Corporates positiv sehen und wieder skeptischer für
    lokale EM-Staatsanleihen werden. Das bevorstehende Tapering kann Druck auf die Währungen wieder aufkommen lassen.

Download:
Pictet Asset Management: Barometer - Dezember 2013 (PDF)
    Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

    Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

    Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

    Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

    Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
    Fonds auf e-fundresearch.com

    Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
    Bereiche auf e-fundresearch.com
    NewsCenter auf e-fundresearch.com
    Kontakte auf e-fundresearch.com

    {{ contact.email }}

    {{ contact.phonenumber }}

    {{ contact.secondary_phonenumber }}

    {{ contact.address }}

    Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
    Artikel auf e-fundresearch.com