Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

KEPLER Europa Rentenfonds knackt 400 Mio. Euro-Marke

Herausragendes europäisches Anleihenportfolio: Im Unterschied zu Euroland-Rentenfonds investiert der KEPLER Europa Rentenfonds auch in Staatsanleihen anderer europäischer Währungen und in Unternehmensanleihen. Diese Strategie ist bei Anlegern gefragt und wird von den Ratingagenturen mit Top-Noten bewertet. KEPLER FONDS | 25.01.2019 12:45 Uhr
Reinhold Zeitlhofer, Fondsmanager des KEPLER Europa Rentenfonds / ©  KEPLER-FONDS KAG
Reinhold Zeitlhofer, Fondsmanager des KEPLER Europa Rentenfonds / © KEPLER-FONDS KAG

Reinhold Zeitlhofer, Manager des KEPLER Europa Rentenfonds, setzt neben EU-Staatsanleihen auf höher rentierende Beimischungen: „Angesichts des niedrigen Zinsniveaus in den europäischen Kernländern mit einer Verzinsung von teilweise weit unter einem Prozent für zehnjährige Staatsanleihen macht es für Investoren durchaus Sinn, auch europäische Anleihen außerhalb der Eurozone ins Auge zu fassen.“ Die Anleger setzen verstärkt auf diese bewährte Anleihenstrategie. Der KEPLER Europa Rentenfonds hat nun die 400 Mio. Euro-Marke beim Kundenvolumen übertroffen. 

Zeitlhofer nutzt erfolgreich unterschiedliche europäische Zins- und Währungsentwicklungen, um die Ertragschancen im Fonds zu erhöhen: „Sehr positiv wirkte sich zuletzt die Investition in Pfund-Anleihen aus. Nach den Turbulenzen rund um den Brexit profitierten diese Anleihen von Renditerückgängen und einer deutlich stärkeren Währungsentwicklung. Auch Anleihen in norwegischen Kronen bieten aufgrund des höheren Renditeniveaus gegenüber den Pendants aus der Eurozone attraktivere Einstiegsrenditen. Anleihen aus Osteuropa sowie Unternehmensanleihen im Investment-Grade-Segment sind nach der deutlichen Ausweitung der Risikoaufschläge im vergangenen Jahr ebenfalls attraktive Alternativen gegenüber Staatsanleihen. Derzeit sind Anleihen von Banken und Finanzinstitutionen sowie besicherte Anleihen im Gegensatz zu Staatsanleihen deutlich übergewichtet. Die durchschnittliche Bonität der Anleihen im Fonds liegt bei A, die aktuelle Rendite bei knapp über 2 Prozent mit einer Duration von ca. 5,75 Jahren.“ 

Internationale Top-Noten

Seit Jahren glänzt der KEPLER Europa Rentenfonds mit Auszeichnungen und Top-Bewertungen von unabhängigen Ratingagenturen: 

  • Morningstar: 5-Sterne-Höchstranking
  • Lipper: Gewinner der Lipper Fund Awards 2015/2016/2017/2018
  • Citywire: AAA-Höchstranking für Fondsmanager Reinhold Zeitlhofer

Ein Anlagehorizont von mindestens 5 Jahren ist für den KEPLER Europa Rentenfonds empfehlenswert, da aufgrund von Bonitäts- und Zinsänderungen zwischenzeitliche Schwankungen möglich sind.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com