Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Loomis Sayles stellt neue OGAW-Fonds für US-Amerikanische und globale Wachstumswerte vor

Loomis Sayles Investments Limited gibt die Auflegung des Loomis Sayles US Growth Equity Fund sowie des Loomis Sayles Global Growth Equity Fund bekannt. Mit diesen beiden in Luxemburg ansässigen OGAW-Fonds, baut die Gesellschaft ihr weltweites Vertriebsangebot weiter aus. Natixis Investment Managers | 22.09.2016 09:40 Uhr
©  Fotolia
© Fotolia
Diese aktiv gemanagten Aktienstrategien, die ursprünglich im Juni 2016 aufgelegt worden sind, werden von dem Growth-Manager Aziz Hamzaogullari und seinem Team aus Researchanalysten verwaltet. Beide Fonds verfolgen dieselbe Anlagephilosophie und den gleichen Investmentprozess. Der Fondsmanager konzentriert sich dabei auf einen Bottom-Up-Research-Ansatz mit Fokus auf Qualität, Wachstum und Bewertungsniveau.

Der Loomis Sayles US Growth Equity Fund verfolgt eine Strategie für marktbreite Wachstumswerte, die institutionellen Investoren in Form eines in den USA registrierten Investmentfonds, eines in Frankreich ansässigen FCP-Fonds sowie eines britischen OGAW-Fonds bereits zur Verfügung stehen. Die Large Cap Growth-Strategie wurde am 1. Juli 2006 aufgelegt (1). Aziz Hamzaogullari verwaltet den US-Fonds seit dem 1. Juni 2010, den französischen Natixis Actions US Growth Fund seit dem 1. Januar 2011 und den britischen Loomis Sayles US Equity Leaders Fund seit dessen Auflegung am 4. April 2013.

„Durch die Ergänzung der Large Cap Growth-Strategie des Teams um einen Luxemburger OGAW-Fonds können wir die Bedürfnisse von Großkunden weltweit noch besser erfüllen“, sagt Kevin Charleston, Chief Executive Officer. „Der Fonds erfreut sich am Markt immer größerer Beliebtheit. So konnte er in nicht einmal drei Monaten Anlagegelder von über 100 Mio. US-Dollar einsammeln.“ (2)

Der Loomis Sayles Global Growth Equity Fund wird im Rahmen einer global ausgerichteten Wachstumsstrategie gemanagt, die bereits als institutionelles Sammelkonto sowie als in den USA registrierter Investmentfonds erhältlich ist. Die Global Growth-Strategie wurde bereits am 1. Januar 2016 aufgelegt. Die Auflegung des in den USA eingetragenen Investmentfonds erfolgte bereits am 31. März 2016.

„Wir freuen uns, dass die Large Cap- sowie die All Cap Growth-Strategie des Teams bei unseren Kunden weltweit so großen Zuspruch finden“, erklärt Charleston. „Angesichts des bewährten globalen Research-Fokus des Teams ist die Auflegung der Global Growth Equity-Strategie ein logischer Schritt, um von den Ressourcen des Teams noch besser zu profitieren.“

Anlagephilosophie und Investmentprozess: Hamzaogullari und sein Team setzen auf einen langfristig ausgerichteten Private Equity-Investmentansatz. Mittels fundamentalem Research strebt das Team Investments in den nur wenigen hoch qualitativen Unternehmen an, die nach Einschätzung der Teammitglieder einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil sowie ein profitables Wachstum bieten und gleichzeitig zu einem deutlichen Abgeld auf ihren inneren Wert gehandelt werden.

„Wir setzen bei unseren Unternehmen stets auf eine Analyse der Wertschöpfungskette – und zwar aus globaler Perspektive. Unabhängig davon, wo eine Firma ihren Sitz hat, wird deren innerer Wert letztlich durch die grundlegenden Charakteristika des Unternehmens bestimmt. Dazu zählen etwa die Wettbewerbsposition, die Qualität des Geschäftsmodells, die Firmenleitung sowie die Wachstumstreiber. Dank der disziplinierten und sorgfältigen Umsetzung unserer Fundamentalanalyse nach dem Bottom Up-Prinzip möchten wir die Triebfedern, die Chancen und auch die letztendlichen Grenzen jedes einzelnen Unternehmens wirklich verstehen“, führt Hamzaogullari aus.

(1) Der Manager der Large Cap Growth-Strategie kam am 19. Mai 2010 zu Loomis Sayles. Die bis zu diesem Zeitpunkt ausgewiesene Performance der Strategie wurde bei jener Gesellschaft erzielt, für die er zuvor tätig war.
(2) Quelle: Natixis Global Asset Management, Stand: 26.08.2016
Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com