Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Natixis IM erweitert Wholesale-Team und befördert Patrick Sobotta zum Managing Director

Aufgrund von Year-to-Date-Nettozuflüssen im österreichischen und deutschen Wholesale-Geschäft in Höhe von 600 Mio. Euro: Natixis IM gibt den Ausbau des in Frankfurt basierten Wholesale-Teams sowie die Beförderung von Patrick Sobotta zum Managing Director bekannt. Natixis Investment Managers | 08.08.2018 07:17 Uhr
Patrick Sobotta, Managing Director, Natixis IM / © Natixis Investment Management
Patrick Sobotta, Managing Director, Natixis IM / © Natixis Investment Management
Mit dem Neuzugang von Anastasia Eckel (27) und Kai Wilczek (37) verstärkt Natixis Investment Managers (Natixis) die Betreuung von Banken und anderen Wholesale-Partnern am deutschen Markt. In der ersten Jahreshälfte hatte das Wholesale-Team von Natixis in Deutschland und Österreich Nettomittel in Höhe von 600 Mio. Euro eingesammelt. Besonders stark war die Nachfrage nach alternativen Investmentstrategien. Bereits 2017 war Michael Jäger zum Team gestoßen. 

Anastasia Eckel, Natixis
Anastasia Eckel, Natixis

Anastasia Eckel begann ihre berufliche Laufbahn 2015 im Produktmanagement bei Frankfurt Trust, heute Oddo BHF Asset Management. Im Juli dieses Jahres wechselte sie zu Natixis auf die Position als Client Service / Analyst. Sie erwarb 2016 den Bachelor of Science in Wirtschaftswissenschaften auf der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt und 2018 den Master of Science an der Justus Liebig Universität.   

Kai Wilczek, Natixis
Kai Wilczek, Natixis

Kai Wilczek arbeitet seit Sommer für das Wholesale-Team von Natixis. 2008 startete er als Sales Director im Multi-Asset-Team der DekaBank und wechselte 2016 zu ODDO BHF. Er hält einen Bachelor of Science der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe Bonn.  

Michael Jäger, Natixis
Michael Jäger, Natixis

Michael Jäger arbeitete zunächst im Banken-Team von Goldman Sachs Asset Management, bevor er zu Natixis stieß. An der Universität Mannheim machte er einen Master in Finance und Portfoliomanagement. Michael Jäger hat zudem einen Titel als Chartered Financial Analyst (CFA).

Patrick Sobotta, der seit 2016 das Wholesale- und Retailgeschäft von Natixis leitet, wurde zudem zum Managing Director befördert. 

„Wir sind erfreut, dass sich unser Wholesale-Geschäft in den ersten sechs Monaten des Jahres so erfolgreich entwickelt hat“, sagte Patrick Sobotta. „In aktuellen Investmentumfeld, das durch Unsicherheiten über die weitere Entwicklung klassischer Assetklassen bestimmt ist, suchen Investoren zunehmend nach alternativen Diversifikationsmöglichkeiten. Davon konnten uns angeschlossene Investmentmanager wie beispielsweise H2O Asset Management, Loomis Sayles oder DNCA profitieren, die sich auf liquide alternative Anlagestrategien spezialisiert haben.“ 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com