Ostrum AM Stratege: Paradigmenwechsel an den Aktienmärkten unvermeidlich

Selbst bei sorgsamer und umfassender Guidance durch die Notenbaken bedeute eine geldpolitische Straffung in Form höherer Realzinsen immer einen Paradigmenwechsel für die Aktienbewertungen, schreibt Axel Botte, Marktstratege beim französischen Investmenthaus Ostrum Asset Management, in seinem aktuellen „MyStratWeekly“. Natixis Investment Managers | 26.01.2022 11:12 Uhr
Axel Botte, Marktstratege beim französischen Vermögensverwalter Ostrum Asset Management / © e-fundresearch.com / Natixis Investment Managers
Axel Botte, Marktstratege beim französischen Vermögensverwalter Ostrum Asset Management / © e-fundresearch.com / Natixis Investment Managers

Paradigmenwechsel an den Aktienmärkten unvermeidlich - selbst bei guter Guidance durch Notenbanken

Botte: „Die Herausforderung für 2022 besteht nur darin, herauszufinden, wie hoch das Abwärtsrisiko ist; schließlich haben Aktien im Jahr 2020 um mehr als 20 % zugelegt. Die Straffung der Geldpolitik ist jedoch nicht überall auf der Welt gleich. Im Gegensatz zu den G10-Staaten senkte die PBoC die Zinssätze weiter und sorgte damit für einen Hort der Finanzstabilität, sowohl auf den Anleihe- als auch auf den Devisenmärkten. Die BoJ nahm keine Änderungen an ihrer Geldpolitik vor. Auch die EZB, die durch die Meinungsverschiedenheiten im EZB-Rat gelähmt ist, wird ihre akkommodierende Geldpolitik beibehalten. Diese Politik dämpft weiterhin die Volatilität der Renditen von Staatsanleihen, obwohl mit den italienischen Präsidentschafts­wahlen in der nächsten Woche ein volles politisches Programm ansteht.  Insgesamt scheint der Aufwärtsdruck auf die Renditen nachzulassen. Die Anlegernachfrage bei der Emission von 20-jährigen US-Anleihen hat sich als solide erwiesen; der geopolitische Hintergrund hat die risikofreien Renditen nach unten gedrückt.

Von der Fed erwarten die Marktteilnehmer ein ausdrückliches Signal für eine erste Leitzinserhöhung der Fed im März, also unmittelbar nach dem Ende der quantitativen Lockerung. Die Bilanzverkürzung wird der nächste Schritt im geldpolitischen Zyklus sein. Anders als 2017 sind direkte Wertpapierverkäufe nicht auszuschließen, da der Anstieg der langfristigen Hypothekenzinsen (die 30-jährige Hypothek liegt laut Mortgage Bankers Association derzeit bei 3,65 %) die Amortisierung des MBS-Portfolios der Fed verlangsamt. Auch der Inflationsdruck erfordert offensichtlich einen restriktiveren Ansatz als 2017.“

Das vollständige „MyStratWeekly“ der Tochtergesellschaft von Natixis Investment Managers finden Sie hier (PDF-Download).

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.