Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Schwellenländer-Aktien: Columbia Threadneedle bevorzugt Gesundheit und Konsum

Bei Schwellenländeraktien hält die Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments vor allem Gesundheitswerte für aussichtsreich. Denn durch die wachsende Mittelschicht in den Schwellenmärkten nehme der Stellenwert von Gesundheitsleistungen zu. Columbia Threadneedle Investments | 16.01.2020 08:48 Uhr
© James Thew - Fotolia
© James Thew - Fotolia

„Ein brasilianisches Unternehmen, das von diesem Trend profitieren dürfte, ist der private Krankenhausbetreiber Notre Dame Intermedica“, schreibt Dara White, Globaler Leiter für Schwellenländer, in einem aktuellen Kommentar. „Die Attraktivität der Aktie ist im integrierten Modell des Unternehmens begründet, das auf einem effizienten Gesundheitsmanagement-Ansatz basiert.“ 

Besonders interessant ist der Fondsgesellschaft zufolge auch der Konsumbereich. Denn mit dem zunehmenden Wohlstand veränderten sich die Konsumgewohnheiten. „Ein Beispiel sind Ein-Klick-Käufe: Während der bequeme Einkauf über das mobile Endgerät in den Industrieländern längst gang und gäbe ist, eröffnet PagSeguro den Konsumenten in Brasilien erstmals diese Zahlungsmöglichkeit“, schreibt White und erwähnt damit ein einen besonders spannenden Einzelwert in diesem Segment. 

Auch über die Gesundheits- und Konsumbranche hinaus gibt Columbia Threadneedle einen positiven Ausblick für Schwellenländer-Aktien. Die guten Nachrichten würden überwiegen, und die Geldpolitik könne Wirtschaft und Märkte gegebenenfalls nach wie vor stützen. „Die meisten Schwellenländer haben immer noch geldpolitische Instrumente zur Verfügung, die die Industrieländer bereits aufgebraucht haben“, schreibt White. „Falls es nötig sein sollte, könnten sie die Zinsen senken.“ 

Angesichts dessen sieht der Experte für das Jahr 2020 „weiterhin viele interessante Anlagemöglichkeiten für Growth-Investoren“. Das Anlageuniversum sei sehr groß und vielfältig. Dadurch böten sich praktisch unendliche Möglichkeiten. „Wir glauben aber, dass ein selektiver Ansatz entscheidend für den Anlageerfolg sein wird“, gibt er zu bedenken – sprich: Der Schlüssel zum Erfolg sei eine aktive Einzeltitelauswahl. 

Den vollständigen Kommentar von Dara White, Globaler Leiter für Schwellenländer, Columbia Threadneedle Investments, finden interessierte LeserInnen hier als PDF-Dokument. 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com