Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Columbia Threadneedle: Diese Gründe sprechen für japanische Aktien

Für japanische Aktien sprechen der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments zufolge mehrere Gründe. Die drei wesentlichen seien Strukturreformen, der Wirtschaftsausblick und die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Aufgrund dieser Faktoren gehen die Experten davon aus, dass 2020 ein gutes Jahr für japanische Aktien werden wird. Columbia Threadneedle Investments | 20.01.2020 09:52 Uhr
© Pexels
© Pexels

Die Corporate-Governance-Reformen in Japan dürften „ein echter ,Game Changer‘ für langfristig orientierte Aktienanleger sein“, schreibt Daisuke Nomoto, Leiter japanische Aktien bei Columbia Threadneedle, in einem aktuellen Kommentar. Durch die Nutzung von Liquiditätsüberschüssen für Aktienrückkäufe, Dividenden und Akquisitionen habe sich die Eigenkapitalrendite der japanischen Unternehmen in den vergangenen fünf Jahren bereits auf rund 10 Prozent verdoppelt und entspreche damit dem europäischen Durchschnitt. „Wir sehen hier noch weiteres Aufwärtspotenzial und damit mehr Luft nach oben für die Aktienkurse.“ 

Der zweite Grund für Optimismus ist die japanische Wirtschaft. „Die höheren Exporte und Aufträge für Werkzeugmaschinen bestätigen, dass sich die Industrieproduktion in Japan – wie in Asien insgesamt und in Europa – erholt hat“, schreibt Nomoto. Bereits eine Stabilisierung hätte wohl positive Auswirkungen auf japanische Aktien, vor allem auf zyklische Werte. Eine positive Entwicklung im Handelskonflikt zwischen den USA und China könnte sich als zusätzlicher Katalysator erweisen. 

Zudem sei das Bewertungsniveau „sehr attraktiv“. Nomoto: „Der japanische Aktienmarkt gehört zu den günstigsten der entwickelten Märkte – sowohl gemessen am Kurs-Buchwert-Verhältnis als auch am Kurs-Gewinn-Verhältnis.“ 

Der dritte potenziell positive Faktor sind Columbia Threadneedle zufolge die Olympischen Spiele, die 2020 in Tokio stattfinden. Als 1964 die Olympischen Spiele in Japan abgehalten wurden, habe das Land die Gelegenheit genutzt, um seinen bahnbrechenden Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen der Weltöffentlichkeit zu präsentieren. „Diesmal wird Japan seine vielen zukunftsweisenden technologischen Innovationen von der Robotertechnik bis hin zum autonomen Fahren vorstellen“, schreibt Nomoto.

Den vollständigen Kommentar von Daisuke Nomoto, Leiter japanische Aktien bei Columbia Threadneedle, finden interessierte LeserInnen hier als PDF-Dokument.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com