Neuberger Berman legt zweiten ELTIF auf: Private Equity auch für Privatanleger

Neuberger Berman | 04.02.2022 14:08 Uhr
José Luis González Pastor, Managing Director bei Neuberger Berman, José Cosio, Leiter des Vertriebspartnergeschäfts bei Neuberger Bergmann / © e-fundresearch.com / Neuberger Bergman
José Luis González Pastor, Managing Director bei Neuberger Berman, José Cosio, Leiter des Vertriebspartnergeschäfts bei Neuberger Bergmann / © e-fundresearch.com / Neuberger Bergman
  • Der NB Direct Private Equity Fund 2022 ELTIF ist bereits ab einer Mindestanlage von 25.000 Euro zugänglich 
  • Der neue Fonds investiert in unterschiedliche Arten von Private Equity mit einem Schwerpunkt auf Co-Investments
  • Neuberger Berman plant eine Fondslaufzeit von acht Jahren

Der Investment Manager Neuberger Berman hat seinen zweiten European Long-Term Investment Fund für Private Equity (ELTIF II) mit einer Co-Investment-Strategie aufgelegt. Der neue Fonds NB Direct Private Equity Fund 2022 ELTIF des unabhängigen US-amerikanischen Vermögensverwalters investiert in unterschiedliche Arten von Private Equity mit einem Schwerpunkt auf Buy-outs. Schwerpunkt der Direktanlagen werden Unternehmen aus Europa und Nordamerika sowie in geringerem Maße auch aus Asien und Lateinamerika sein.

Während klassische Private-Equity-Fonds hohe Mindestanlagesummen verlangen, beträgt die Mindestanlagesumme für europäische Anleger beim ELTIF II nur 25.000 Euro. Die Fondslaufzeit soll zunächst acht Jahre betragen. Der neue Fonds erleichtert Privatanlegern sowie professionellen Investoren und ihren Beratern leichteren Zugang zu internationalen Private-Equity-Anlagen.

Der ELTIF II nutzt das Know-how des vielfach ausgezeichneten Private-Equity-Teams von Neuberger Berman. Es besteht aus über 245 Experten an neun Standorten. Neuberger Berman investiert seit mehr als 30 Jahren in Privatanlagen basierend auf einem integrierten Investmentansatz in Primär- und Sekundäranlagen und Direktbeteiligungen. Das führt zu einem besseren Deal Flow, besserer Due Diligence und besseren Kontakten zu den General Partnern.

„Der NB Direct Private Equity Fund 2022 ELTIF investiert in unterschiedliche Arten von Private Equity“, sagt José Luis González Pastor, Managing Director bei Neuberger Berman. „Bei den Anlagen handelt es sich um neue Deals, aber auch um Beteiligungen an Unternehmen in den Portfolios führender Private-Equity-Firmen. Es gibt keine Einschränkungen bei Branchen, Sektoren, Unternehmen und Regionen.“

Mit der Auflage des neuen ELTIF II will Neuberger Berman an den Erfolg des ersten ELTIF anknüpfen, der im Mai 2021 an den Markt kam. Dieser hat im anschließenden sechsmonatigen Zeichnungszeitraum 149,2 Millionen Euro eingeworben. Am 31. Dezember 2021 hatte er bereits in zwölf Unternehmen investiert. Der Fonds ist sehr nachgefragt, zumal Privatanlegern Private Equity bislang nur eingeschränkt zugänglich war.

„Bei Private-Equity-Anlagen gibt es oft hohe Zugangsbarrieren. Wir wollen etwas dagegen tun, indem wir ein Portfolio mit ausreichender Diversifikation, langer Laufzeit und sorgfältiger Evaluierung auflegen. Darum bringen wir nach dem großen Erfolg des ELTIF I im letzten Jahr einen zweiten Fonds an den Markt“, so Pastor weiter. „Die Auflage eines zweiten Fonds beweist die Leistungsfähigkeit unserer Plattform. Mit dem ELTIF II können entsprechend beratene Privatanleger aus Europa sehr viel leichter in Private Equity investieren, auch mit einer niedrigen Mindestanlage­summe.“

„Private Equity hat viel Diversifikationspotenzial und stellt langfristige Erträge in Aussicht. Seit vielen Jahren setzen wir uns dafür ein, dass Private Equity mehr Anlegern zugänglich gemacht wird. Bei öffentlichen und privaten Pensionsfonds spielt Private Equity bereits eine wichtige Rolle. Mit unseren Fonds können jetzt auch andere Anleger in diese für die Diversifikation von Erträgen und Risiken so wichtige Assetklasse investieren,“ ergänzt José Cosio, Leiter des Vertriebspartnergeschäfts außerhalb der USA. „Die Nachfrage nach einer solchen Anlage wächst, wie der ELTIF I im letzten Jahr gezeigt hat. Wir glauben, dass mit dem neuen Fonds Anlegern Private Equity zugänglich gemacht wird, die möglichst problemlos jedes Jahr investieren wollen.“

Besonders attraktiv sind die Konditionen für Frühzeichner.

Eckdaten des ELTIF II

Neuberger Berman weist darauf hin, dass nur ein kleiner Teil des Gesamtportfolios in einem ELTIF angelegt werden sollte.

Ein ELTIF ist eine illiquide Langfristanlage mit einer Anfangslaufzeit von acht Jahren ab dem Final Closing. Das Board kann die Laufzeit um bis zu drei Jahre verlängern.

Es handelt sich um einen geschlossenen Fonds. Investoren können keine Anteile zurückgeben. Die Haltedauer des Fonds ist fest und reicht bis zum Ende der Laufzeit.

Der Fonds wird Privatanlegern (mit Beratung) sowie professionellen Investoren angeboten.

Anleger werden darauf hingewiesen, dass sie mit einer Anlage Anteile am Fonds erwerben und nicht an den Portfoliounternehmen.

Potenzielle Investoren sollten sich bewusst sein, dass eine Anlage in den Fonds mit hohen Risiken verbunden ist. Sie eignet sich daher nur für Investoren mit dem nötigen Know-how und der erforderlichen Kompetenz zur Einschätzung der Chancen und Risiken, vorausgesetzt, dass sie daneben noch weitere Anlagen eingehen. Ausschließlich Personen, die auch einen Totalverlust verkraften könnten, sollten eine Anlage in Betracht ziehen. Es kann nicht garantiert werden, dass der Fonds seine Ziele erreicht. Auch kann nicht garantiert werden, dass Investoren mit ihrer Anlage in den Fonds überhaupt einen Ertrag erzielen.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.