Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

NACHHALTIG INVESTIEREN | Demografischer Wandel

Lesen Sie die jüngste Ausgabe des Infomagazins NACHHALTIG INVESTIEREN der Raiffeisen KAG. Der Letter widmet sich diesmal dem Generalthema „Demografischer Wandel“. Raiffeisen Capital Management | 29.03.2021 16:43 Uhr

„Während in den entwickelten Ländern staatliche Pensionssysteme zu kollabieren drohen und Pflegesysteme an ihre Grenzen stoßen, verursacht das schnelle Bevölkerungswachstum in den Schwellen- und Entwicklungsländern eine Reihe anderer sozialer Probleme: Versorgungsengpässe, fehlende Arbeitsplätze und Perspektivenlosigkeit, um nur einige wenige zu nennen. Das setzt vor allem junge Menschen unter Auswanderungsdruck – mit starken globalen Migrationsbewegungen als Folge. Hier wie dort braucht es für eine nachhaltige Entwicklung gebildete Gesellschaften, die in der Lage sind, diese großen Herausforderungen anzugehen und zu stemmen. 

An den Kapitalmärkten werden tagtäglich Milliarden veranlagt. Beim Thema gesellschaftliche Entwicklung kommen für uns als Fondsmanager, abseits börsennotierter Unternehmen, auch Entwicklungsbanken und Staaten für ein Investment infrage. Doch um Wirkung zu erzielen, die sich messen lässt, bräuchten wir in diesem Zusammenhang eine größere Anzahl an Social-Bond-Emissionen. Also Anleihen, mit denen ganz konkret sozial relevante Projekte finanziert werden. So ließe sich das Geld über vertrauenswürdige Instrumente in die richtigen Bahnen lenken und wir könnten sehr viel mehr bewegen.“

(Aus dem Editorial, Dieter Aigner, Geschäftsführer der Raiffeisen KAG)

Mehr Infos zum Thema finden Sie im unten verlinkten E-Paper oder auf der Plattform www.investment-zukunft.at.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.03.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com