Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Analyse: 5-Morningstar-Sterne als Fondsabsatzgarantie?

5*-Segment musste in den letzten 10 Jahren lediglich ein einziges Quartal mit Nettomittelabflüssen verzeichnen: Eine aktuelle e-fundresearch.com Kurzanalyse zeigt, dass 5-Morningstar-Sterne nicht nur eine schöne Auszeichnung für die bisherige Leistung eines Fondsmanagements, sondern auch ein relativ robuster Indikator für zukünftige Nettomittelzuflüsse sind. Research | 30.05.2019 08:42 Uhr
©  Pexels.com
© Pexels.com

Zumindest im Aggregat – also über alle Fonds mit 5-Sterne-Rating hinweg – gemessen weist die elitäre Gruppe an 5*-Fonds laut aktueller e-fundresearch.com Analyse eine deutlich bessere Fähigkeit vor, Quartal für Quartal europaweit positive Nettomittelzuflüsse zu generieren. Wie nachfolgender Chart zeigt, ist es auf 10-Jahressicht (per 30.04.2019) überhaupt erst für einen einzigen Quartalszeitraum (01.08-31.10.2011) der Fall gewesen, dass 5*-Fonds in Summe Nettomittelabflüsse hinnehmen mussten:

zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken
zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken

Schon im nachfolgenden Rating-Segment – also Fonds mit „nur“ 4-Morningstar-Sternen – zeichnet sich ein aus Vertriebssicht deutlich weniger erfreuliches Bild: Für den identen Beobachtungszeitraum konnten sechs Mal mehr Quartalsperioden mit Nettomittelabflüssen gemessen werden. Besonders auffallend sind hierbei die letzten vier Quartalsperioden, die für die 4*-Kohorte allesamt negativ ausgefallen sind.

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Fundiert Vermögen gestalten mit Infrastruktur Der offene Infrastrukturfonds OVID Infrastructure HY Income UI steht für laufende Erträge, Inflationsschutz, Wertbeständigkeit und eine geringe Volatilität. » Weitere Informationen finden Sie hier

zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken
zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken

Ein negativer Trend, der im 3*-Segment übrigens bereits zwei Quartalsperioden früher eingesetzt hat und bislang ebenfalls noch nicht ins Positive gedreht werden konnte. Insgesamt 10 negative Quartalsperioden weist jene Gruppe im 10-Jahresvergleich derzeit auf:

zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken
zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken

Dass es aber sehr wohl auch möglich ist, Fonds ohne jeglichem Rating zu verkaufen, zeigt ein Blick auf die vielen Zuflüsse, die neue Produktlancierungen – also Strategien ganz ohne Track-Record und deshalb auch ohne quantitativem Rating – immer wieder erzielen können (siehe auch e-fundresearch.com Archiv-Beitrag "Bedeutungslose Track-Record Länge?"). Sobald eine gewisse Track-Record-Länge erzielt wurde und sich eine Strategie dadurch auch für 3rd-Party Ratings qualifiziert, scheinen Fondsinvestoren aber durchaus stärker zu differenzieren.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com