Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Fed-Entscheidungen wirken anders als EZB-Entscheidungen

Wie Märkte auf Entscheidungen von Zentralbanken reagieren untersuchten die Preisträger des Spängler IQAM Best Paper Prize. Research | 14.10.2020 09:42 Uhr
Univ.-Prof. Dr. Dr.h.c. Josef Zechner, Mitglied der Leitung des Spängler IQAM Research Center und der Wissenschaftlichen Leitung bei Spängler IQAM Invest / © Spängler IQAM Invest
Univ.-Prof. Dr. Dr.h.c. Josef Zechner, Mitglied der Leitung des Spängler IQAM Research Center und der Wissenschaftlichen Leitung bei Spängler IQAM Invest / © Spängler IQAM Invest

Sehr Spannendes fanden die Preisträger des Spängler IQAM Best Paper Prize heraus: Nur Fed-Entscheidungen sind mit höheren Aktienrenditen verbunden, nicht aber die Entscheidungen der EZB oder anderer großer Zentralbanken. Die durchschnittlichen Aktienrenditen und Sharpe Ratios sind in den USA an Tagen mit Ankündigungen der Fed um 20 bis 40 Mal höher als an Tagen ohne solche Ankündigungen. Dieser Effekt ist viel größer als bei anderen makroökonomischen Ankündigungen.

Im Rahmen der 47. Jahrestagung der European Finance Association (EFA) wurde bereits zum zehnten Mal in Folge der Spängler IQAM Best Paper Prize für herausragende wissenschaftliche Arbeiten verliehen. „Der Preis wurde heuer an die Autoren Francesca Brusa (Fox School of Business at Temple University, Philadelphia), Pavel Savor (Driehaus College of Business at DePaul University, Chicago) und Mungo Wilson (Said Business School at University of Oxford) für ihre Arbeit ‚One Central Bank to Rule Them All‘ verliehen“, freut sich Univ.-Prof. Dr. Dr.h.c. Josef Zechner, Mitglied der Leitung des Spängler IQAM Research Center und der Wissenschaftlichen Leitung bei Spängler IQAM Invest. Die Autoren konzentrieren sich in ihrer Analyse auf die Federal Reserve (Fed), die Bank of England (BoE), die Bank of Japan (BoJ) und die Europäische Zentralbank (EZB) und zeigen, dass hohe Aktienrenditen im Zusammenhang mit geldpolitischen Ankündigungen ein Phänomen sind, das nur bei der Fed auftritt.

Die Tagung wurde dieses Jahr coronabedingt erstmals digital aus Helsinki übertragen. Mehr als 500 Teilnehmer nahmen an der virtuell stattfindenden Konferenz teil, darunter neben renommierten Wissenschaftlern aus aller Welt auch viele Praktiker. 38 Wissenschaftler der renommiertesten Universitäten in Europa, den USA und Asien saßen in der Jury und haben für den Spängler IQAM Best Paper Prize die beste Arbeit unter allen im abgelaufenen Jahr in der Zeitschrift der European Finance Association „Review of Finance“ veröffentlichten Arbeiten ausgewählt.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com