Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Im Fokus: Entwicklung des Schweizer Franken

Economics Forum Spezial: Wie ist die bisherige Entwicklung des Schweizer Franken in diesem Jahr zu beurteilen und welche Faktoren sollten CHF-Investoren im aktuellen Umfeld ganz besonders genau beobachten? Was könnte die Aufrechterhaltung des Euro-Franken-Mindestkurses obsolet werden lassen? Ökonomen und Währungsspezialisten von Pictet, Swisscanto und UBS mit ihren Einschätzungen. Economics |

Aktuelle Frage:

„Wie beurteilen Sie die bisherige Entwicklung des Schweizer Franken im Jahr 2014 und welche Faktoren sollten CHF-Investoren in den kommenden Monaten besonders genau beobachten?

Welche aktuellen beziehungsweise zukünftigen Entwicklungen könnten die Aufrechterhaltung des Euro-Franken-Mindestkurses obsolet werden lassen?“


Patrick Zweifel
Patrick Zweifel

"Der Schweizer Franken hält sich 2014 unweit des Mindestkurses von 1.20/Euro, wobei die Volatilität weniger als ein Viertel so hoch war wie im Durchschnitt der letzten 4 Jahre vor Festlegung der Limite durch die SNB im September 2011. Auf mittlere Sicht rechnen wir damit, dass der EUR/CHF-Kurs in einem Jahr bei 1.28 stehen wird. Wir erwarten, dass die Risikobereitschaft weltweit weiter steigt, dank einer Erholung der globalen Wirtschaftstätigkeit, die sich bereits in den PMIs und unseren Frühindikatoren abzeichnet. In diesem Fall werden Schweizer Anleger ihre Anlagen ins Ausland umschichten, was einen langsamen CHF-Rückgang auslösen würde. Unseres Erachtens sind dies ideale Voraussetzungen für die SNB, um den Mindestkurs aufzugeben.

In einem weniger wahrscheinlichen Szenario könnte der CHF seine Limite erneut testen, wenn die Risikoaversion wegen unvorhersehbarer Schocks in Verbindung mit geopolitischen Ereignissen oder der Euro-Zone steigt. Während der Euro-Schuldenkrise waren die CDS der Peripherie fast perfekt mit dem CHF korreliert. In diesem Extremszenario wird die SNB unbegrenzt intervenieren, um den Mindestkurs zu verteidigen. Sie könnte auch die Zinsen in den Negativbereich senken. Wir glauben nicht, dass die SNB den Mindestkurs in Stressphasen aufgeben wird; falls sie dies täte, würde der Franken in den Himmel schiessen, und die SNB müsste erneut um ihre Glaubwürdigkeit kämpfen."

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com