Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Konstante Outperformance dank Multi-Faktor-Ansatz?

Sven Björn Thießen ist einer von insgesamt nur acht Fondsmanagern für europäische Aktien, die den MSCI Europe TR seit 2010 Jahr für Jahr auf ein Neues outperformen konnten. Im Interview mit e-fundresearch.com spricht der Manager über die Hintergründe und die Funktionsweise des Deka-Europa Aktien Spezial Fonds. Managers |
Sven Björn Thießen, Leiter Quantitative Produkte Aktien, DekaBank
Sven Björn Thießen, Leiter Quantitative Produkte Aktien, DekaBank
Hinweis der Redaktion: Im Rahmen der e-fundresearch.com Analyse "Europa Aktienfonds: Die konstantesten Outperformer" konnte sich der "Deka-Europa Aktien Spezial" als einer nun nur acht Fonds behaupten, die den MSCI Europe TR seit konsequent Jahr für Jahr auf ein Neues outperformen konnten: Zur Analyse
e-fundresearch.com: Bitte beschreiben Sie die wichtigsten Schritte in Ihrem Investmentprozess. In welchem Bereich liegt Ihr Wettbewerbsvorteil um Mehrwert für Investoren schaffen zu können? 

Sven Thießen: Eine Stärke unseres faktorbasierten Ansatzes liegt darin, Risiken im Portfolio zu identifizieren und zu steuern und dabei im Gegensatz zu Minimum-Varianz-Ansätzen zwischen Risiken und Chancen zu differenzieren. Wir ermitteln, welche Faktoren langfristig die Rendite von Aktien erklären und analysieren Anlagestrategien die sich an diesen Faktoren orientieren. Dabei identifizieren wir welche Eigenschaften Aktien haben sollten, um sich für diese Anlagestrategie zu qualifizieren. Darüber hinaus entwickeln wir eigene Modelle, um das Risiko des Portfolios auf der Basis der Risiken und Korrelationen der relevanten Faktoren zu analysieren und zu steuern. Anders als bei unseren benchmarkorientierten Produkten setzen wir bei der LowRisk Strategie sehr stark auf Faktoren, die geeignet sind, das Risiko im Portfolio zu reduzieren. Das sind aber nicht nur Risikomaße sondern auch fundamentale Faktoren wie beispielsweise Qualitätsmaße auf der Basis von Bilanzanalysen oder die Analyse der fundamentalen Dynamik anhand von Gewinnrevisionen. 

e-fundresearch.com: Welche Risikomanagementkonzepte kommen innerhalb der Fondsstrategie zum Einsatz? 

Sven Thießen: Die Identifikation von Risiken auf der Basis von selbstentwickelten Risikomodellen und die Steuerung der relevanten Faktor Exposures in einer leistungsfähigen Optimierungsumgebung unter Berücksichtigung von Nebenbedingungen bildet die Grundlage des Anlageerfolgs unserer Produkte. 

e-fundresearch.com: Wie viele Positionen sind in etwa im Portfolio enthalten und wie lang wird ein Investment durchschnittlich gehalten? 

Sven Thießen: Das Portfolio ist aktuell in 165 Einzeltitel investiert. Die Anpassungen erfolgen typischerweise graduell. Daher sind manche Aktien viele Jahre im Portfolio aber die Gewichtung variiert im Zeitablauf. Typischerweise werden 5 bis 7 Prozent des Fondsvolumens im Monat umgeschichtet. 

e-fundresearch.com: Wie groß ist der Fonds derzeit und welche Rolle spielt die Fondsgröße in der Effizienz und Wirkungsweise Ihrer Investmentstrategie? 

Sven Thießen: Das Fondsvolumen liegt aktuell bei gut 1 Mrd. Euro. Angesichts der breiten Streuung des faktorbasierten Ansatzes und der vergleichsweise hohen Persistenz der Signale stellt das Fondsvolumen keine nennenswerte Einschränkung dar. 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com