Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ein Appell an die Stiftungsindustrie

"Stiftungsvorstände wollen bewusst konservativ veranlagen um ihr Haftungsrisiko zu minimieren und setzen sich durch Vorgaben auf Basis veralteter Asset Allocation Methoden einem erhöhten Risiko aus, dem Stiftungszweck nicht entsprechen zu können" - Markus Schuller, Panthera Solutions, fordert in seinem aktuellen Gastbeitrag zeitgemäßere Remunerationskulturen, verstärkten Wettbewerb sowie ein generell deutlich höheres Level an Transparenz in der österreichischen Stiftungsindustrie. Markets | 08.07.2014 06:30 Uhr
Markus Schuller, Panthera Solutions
Markus Schuller, Panthera Solutions

Im ersten Teil einer empirischen Näherung zum Vermögensmanagement in Privatstiftungen arbeiteten wir ein gängiges Paradoxon in österreichischen Privatstiftungen heraus: Stiftungsvorstände wollen bewusst konservativ veranlagen um ihr Haftungsrisiko zu minimieren und setzen sich durch Vorgaben auf Basis veralteter Asset Allocation Methoden einem erhöhten Risiko aus, dem Stiftungszweck nicht entsprechen zu können. 

Diese Unlogik sollte nicht überraschen. Martin Unger von Contrast Management Consulting erlebt oftmals folgende Defizite im Stiftungsmanagement: 

  • (Zu) geringe unternehmerische und Management-Kompetenz im Stiftungsvorstand
  • Fehlende strategische Führung
  • Unterentwickeltes Controlling-System, geringe Transparenz
  • Fehlende bzw. mangelnde Aufsichts- und Kontrollfunktion 


Diese Defizite wirken sich folglich auf die Selektion der oftmals extern vergebenen Vermögensverwaltungsmandate aus. 

Welche handlungsleitenden Erkenntnisse bieten sich nun für Stifter an: 

  • Präzisierung der Urkunde punkto Veranlagungskriterien, denn zeitgemäßes Vermögensmanagement in Stiftungen beginnt bei der Stiftungsurkunde
  • Auswahl des Stiftungsvorstands nach unternehmerischer Qualifikation
  • Etablierung eines um Experten erweiterten aufsichtsratsähnlichen Stiftungsbeirats
  • Festlegung, dass Stiftungsvorstand regelmäßig eine Stiftungsstrategie mit Entwicklungs- und Performance-Zielen zu entwickeln hat, die dem Beirat vorgelegt werden muss – samt periodischer Evaluierung
  • Notwendige Substitution veralteter Anlage-Prämissen um der finanziellen Repression entgegenwirken zu können
Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com