Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Nach Übernahme durch Amundi: BAWAG P.S.K. Invest möchte Assets bis 2018 verdoppeln

Ein knappes Monat nach erfolgreich abgeschlossener Übernahme der BAWAG P.S.K. INVEST verkündet die französische Mutter bereits erste ambitionierte Ziele: Bis 2018 soll die österreichische Tochter ihre Asset auf 10 Milliarden Euro verdoppeln. Wie das gelingen soll, erklärte die BAWAG P.S.K. INVEST Geschäftsführung und Amundi Deputy-CEO Fathi Jerfel im Rahmen einer Pressekonferenz in Wien. Markets | 23.03.2015 13:30 Uhr
Eric Bramoullé, CEO, BAWAG P.S.K. Invest / ©  BAWAG P.S.K. Invest
Eric Bramoullé, CEO, BAWAG P.S.K. Invest / © BAWAG P.S.K. Invest

Amundi will mit BAWAG P.S.K. Invest unter die Top-5

Die von Amundi zu 100 Prozent gehaltene BAWAG P.S.K. INVEST plant, ihr verwaltetes Vermögen bis 2018 auf 10 Milliarden Euro zu verdoppeln und unter die fünf größten Fondsgesellschaften Österreichs aufzurücken.

Quelle: Strategie-Präsentation Amundi/BAWAG P.S.K. Invest
Quelle: Strategie-Präsentation Amundi/BAWAG P.S.K. Invest
Kompetenz im Fondsvertrieb bei deutsch-sprachigen Privatinvestoren stärken

"Seit 2011 ist der österreichische Fondsmarkt um rund 22 Prozent gewachsen. Auffallend sind dabei insbesondere der hohe Entwicklungsgrad des Marktes, die konservative Ausrichtung der Portfolios sowie die Dominanz inländischer sowie deutsch-sprachiger Asset Manager", sagt Eric Bramoullé, Neo-CEO der BAWAG P.S.K. INVEST im Rahmen einer Pressekonferenz in Wien. Der Erwerb der BAWAG P.S.K. INVEST sowie die strategische Vertriebskooperation mit der BAWAG P.S.K. seien für Amundi die Antriebskräfte für den Markteintritt in Österreich. Zudem erlaube es dieser Schritt der Amundi-Gruppe, ihre Kompetenz im Fondsvertrieb bei deutsch-sprachigen Privatinvestoren zu stärken. 

Fathi Jerfel, Deputy-CEO, Amundi
Fathi Jerfel, Deputy-CEO, Amundi
Erster Fokus auf Amundi Funds Bond Global Aggregate 

Um die Wachstumsziele zu erreichen, wird die BAWAG P.S.K. INVEST als Teil der Amundi- Gruppe weiterhin die BAWAG P.S.K. unterstützen und bundesweit sowohl bestehende Fonds vertreiben als auch österreichischen Anlegern den Zugang zu den Produkten der globalen Fondspalette von Amundi ebnen. Ein erster Schritt wird beispielsweise sein, den Amundi Funds Bond Global Aggregate den Kunden der BAWAG P.S.K. anzubieten. „Neben unseren bewährten Investmentlösungen bieten wir zudem zahlreiche maßgeschneiderte Services zur langfristigen Unterstützung unserer Partner sowie für deren Infrastruktur passende Instrumente an“, sagt Fathi Jerfel, Deputy-CEO von Amundi.

Vertriebs-Strategie: Erst Retail, dann institutionelle Kunden

Amundi wird sich zunächst auf das Angebot von Investmentlösungen für Privatanleger konzentrieren und danach die Expertise auch weiteren Vertriebspartnern, Unternehmen und institutionellen Anlegern zugänglich machen. „Die BAWAG P.S.K. INVEST verfügt über alle Fähigkeiten und Ressourcen, um österreichischen Anlegern bedarfsgerechte Lösungen anzubieten“, sagt Eric Bramoullé, CEO der BAWAG P.S.K. INVEST. „Unser Handeln stützen wir dabei immer auf folgende drei Strategiepfeiler: Einfachheit, Transparenz und eine hohe Managementqualität. Zudem planen wir, den Standort Österreich für den Ausbau unserer Osteuropa-Aktivitäten zu nutzen.“ 

Archiv-Artikel zur BAWAG P.S.K. Invest Übernahme:

-) Verkauf der BAWAG P.S.K. INVEST an Amundi abgeschlossen

-) BAWAG P.S.K. INVEST wird an AMUNDI verkauft

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com