Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kepler Fonds in den Top-3 der wichtigsten 100 Fondsanbieter

CAPITAL Fonds-Kompass 2017: Das Wirtschaftsmagazin CAPITAL hat wie jedes Jahr die wichtigsten Fondsgesellschaften auf den Prüfstand gestellt. Nur 10 der insgesamt 100 bewerteten Anbieter erhielten beim „Fonds-Kompass 2017“ die Höchstnote von fünf Ster-nen, darunter die Kepler-Fonds Kapitalanlagegesellschaft. KEPLER FONDS | 16.02.2017 12:47 Uhr
©  Fotolia.com
© Fotolia.com
Bewertet werden beim „CAPITAL-Fondskompass“ die Produktpalette, die Fondsqualität, das Management und der Kundenservice der 100 wichtigsten Fondsgesellschaften in Deutschland. Gemeinsam mit Scope Analysis und dem Service-Experten Tetralog Systems wurde eine umfassende Prüfung von 4.528 Einzelfonds durchgeführt. Nur zehn Anbieter überzeugten mit der höchsten Bewertung von 5 Sternen. 

KEPLER-FONDS KAG das vierte Jahr in Folge mit Top-Note 

Kepler Fonds behielt wie in den Jahren zuvor die Top-Note und rangiert in der aktuellen Rangliste mit den 100 bewerteten Fondsgesellschaften in Deutschland auf Platz 3.  

  • 2017: 5-Sterne Top-Ranking, Platz 3

  • 2016: 5-Sterne Top-Ranking, Platz 7

  • 2015: 5-Sterne Top-Ranking, Platz 5

  • 2014: 5-Sterne Top-Ranking, Platz 1

Mit über 14 Mrd. Euro Kundenvolumen zählt die Linzer Fondsschmiede, eine Tochtergesellschaft der Raiffeisenlandesbank OÖ, zu den größten vier Fondsgesellschaften in Österreich. 

Die KEPLER-FONDS KAG weist darauf hin, dass Investmentfonds an den internationalen Geld- und Kapitalmärkten veranlagen und damit marktbedingten Kursschwankungen unterliegen. 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com