Mirova ernennt neuen stellvertretenden CEO

Mirova, die auf nachhaltige Anlagen spezialisierte Tochtergesellschaft von Natixis Investment Managers, gibt heute die Ernennung von neuen stellvertretenden CEO mit sofortiger Wirkung bekannt, um den Vorstand des Unternehmens zu stärken und das Wachstum in Frankreich und im Ausland zu beschleunigen. Er wird von Paris aus arbeiten und direkt an Philippe Zaouati, Chief Executive Officer von Mirova, berichten. Natixis Investment Managers | 03.10.2022 11:46 Uhr
Guillaume Abel, stellvertretender CEO von Mirova / © e-fundresearch / Natixis Investment Managers
Guillaume Abel, stellvertretender CEO von Mirova / © e-fundresearch / Natixis Investment Managers

Als stellvertretender CEO von Mirova wird Guillaume Abel die globalen Funktionen in den Bereichen Entwicklung, Nachhaltigkeitsforschung, Finanzen, Risiko, Recht und Compliance sowie die operativen Tätigkeiten von 60 Mitarbeitern beaufsichtigen.

Philippe Zaouati, CEO von Mirova, kommentiert: "Ich freue mich sehr, dass Guillaume zu einem Zeitpunkt zu uns stösst, in dem unser Unternehmen ein starkes Wachstum erlebt. Da wir mit der kürzlichen Übernahme von SunFunder nun über eine globale Präsenz verfügen, bin ich zuversichtlich, dass Guillaumes herausragende Erfahrung und sein Wissen von unschätzbarem Wert sein werden, um unsere Mission voranzutreiben und der weltweit führende Anbieter von Impact Investing zu werden."

Guillaume Abel fügt hinzu: "Ich freue mich, dem Team von Mirova beizutreten und dazu beizutragen, die Entwicklung des Unternehmens in Frankreich und im Ausland im Rahmen seiner Mission und Impact Research zu beschleunigen. Dazu gehören eine effiziente organisatorische und operative Basis, kontinuierliche Innovation in der Produktentwicklung und ESG-Forschung sowie eine Governance, die an die globale und lokale Dimension von Mirova mit seinen Expertenteams auf vier Kontinenten angepasst ist.”

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Bevor er zu Mirova kam, war Guillaume Abel Head of Business Development und Mitglied des Executive Committee von Ostrum Asset Management, einer Tochtergesellschaft von Natixis Investment.

Guillaume Abel ist 55 Jahre alt und begann seine Karriere 1991 bei der Banque Indosuez, wo er nacheinander in der Abteilung für die Finanzierung komplexer Vermögenswerte, in der Managementkontrolle und dann als Anleihenhändler tätig war.

Er trat 1997 bei Indosuez Asset Management (Amundi) ein, wo er zunächst als Head of Performance Measurement und dann als Head of Reporting tätig war. Im Jahr 2004 wurde er zum Managing Director von CAAM Luxembourg (Amundi) ernannt und war an der Gründung von Fund Channel beteiligt, wo er von 2005 bis 2009 als CEO tätig war. Später wurde Guillaume 2009 zum Global Head of Client Servicing bei Amundi ernannt, bevor er 2013 Global Head of Marketing & Communication wurde.

Er wechselte 2014 zu Candriam als Global Head of Marketing & Mitglied des Executive Committee und anschliessend im September 2017 zu LBPAM als Head of Business Development und Mitglied des Executive Board.

Guillaume Abel ist Absolvent des European Institute of International Management (IEMI).

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.