Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Schroder International Selection Fund European Alpha Focus

Schroder Investment Management (Europe) S.A.

Beim SchroderISF Eurp Alp Foc A Dis GBP AV (LU1817473744) handelt es sich um eine von Morningstar der Kategorie "Europe Large-Cap Blend Equity" zugeordnete Fondsstrategie bzw. Tranche, die über einen Track-Record seit 04.07.2018 (1,28 Jahre) verfügt. Die Strategie wird aktuell von der "Schroder Investment Management (Europe) S.A." administriert - als Fondsberater fungiert die "Schroder Investment Management Ltd".

Anteilklasse Währung Volumen Insti ETF UCITS Hedged Ausschüttend
Sch...s GBP AV GBP 0,01
14 weitere Tranchen
Sch... Acc EUR EUR 7,14
Sch... A DisAV EUR 0,87
Sch... Acc EUR EUR 20,64
Sch... C DisAV EUR 1,82
Sch... Acc EUR EUR 1,92
Sch... Acc GBP GBP 0,00
Sch... Acc EUR EUR 60,84
Sch...is GBPAV GBP 9,54
Sch... S DisSV EUR 18,87
Sch... Acc EUR EUR 1,56
Sch... Acc GBP GBP 0,00
Sch...GBP H AV GBP 0,02
Sch...s GBP AV GBP 0,99
Sch...GBP H AV GBP 0,65
Fondsvolumen (alle Tranchen)

EUR 127,84 Mio.

Zum Vertrieb zugelassen in

+ 13 weitere

Datenquelle: Morningstar. Daten per 30.09.2019
Aktuelle NewsCenter-Meldungen » Alle anzeigen
Vincent Reinhart, Chefökonom bei Mellon, einer Gesellschaft von BNY Mellon Investment Management
BNY Mellon Investment Management

Mellon-Chefökonom Reinhart: "Volatiler Reposatz noch lange kein Zeichen für eine drohende Krise"

Der US-Reposatz fand selten so viel Aufmerksamkeit von Finanzmärkten und Medien wie in letzter Zeit. Grund dafür ist der kurzfristige Anstieg des Reposatzes am 17. September auf 10 Prozent. "Solch einen Zuwachs gab es seit der Finanzkrise nicht mehr", äussert Vincent Reinhart, Chefökonom bei Mellon, einer Gesellschaft von BNY Mellon Investment Management und kommentiert, warum er darin jedoch kein Anzeichen für eine drohende Krise sieht.

10.10.2019 14:18 Uhr / » Weiterlesen

Ingrid Szeiler, CIO, Raiffeisen KAG
Raiffeisen Capital Management

Raiffeisen KAG CIO Szeiler: Das positive Szenario

"Die Umfragen sagen also: Es kommt eine Rezession. Der Aktienmarkt, gemeinhin auch als recht verlässlicher Vorlaufindikator für die Konjunktur angesehen, sagt: Alles in Butter. Mögliche Begründungen, Annahmen oder Erwartungen für diese Diskrepanz sind einfach zu finden" , schreibt Raiffeisen KAG CIO Ingrid Szeiler in ihrem aktuellen Kapitalmarktkommentar.

10.10.2019 14:04 Uhr / » Weiterlesen

Ophélie Mortier, Head of Responsible Investments, DPAM
Degroof Petercam Asset Management

Augen auf bei grünen Anleihen!

Investoren sollten ‚Green Bonds‘ kritisch prüfen. Neben den zu finanzierenden Klimaprojekten müssen auch die Emittenten auf ESG-Konformität unter die Lupe genommen werden. Der Markt für grüne Anleihen boomt zwar, befindet sich aber noch in einer frühen Entwicklungsphase. Der weitere Evolutionsprozess muss vorhandene Schwächen beseitigen.

10.09.2019 11:33 Uhr / » Weiterlesen

William Davies, CIO EMEA, Columbia Threadneedle Investment
Columbia Threadneedle Investments

Warum Columbia Threadneedle CIO Davies den momentanen Aktienkursen misstraut

Der Handelskrieg zwischen den USA und China ist Columbia Threadneedle Investments zufolge „Gift für den Aktienmarkt“. „Das Unvermögen zweier starker Führungspersönlichkeiten, einen Kompromiss im Zollstreit zu schließen, droht das globale Wachstum zu schmälern und sogar die Globalisierung aufzuhalten“, begründet der Chief Investment Officer für die Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) sowie globale Aktien-Chef William Davies diese Einschätzung in einem aktuellen Kommentar.

10.10.2019 13:21 Uhr / » Weiterlesen

Pixabay
CFA Society Germany

Soft Skills besonders gefragt: CFA Institute gibt 5 Tipps für die Investmentkarriere

Das CFA Institute, führender globaler Berufsverband für Investment Professionals, hat über 3.800 Verbandsmitglieder und Nachwuchskräfte sowie über 130 Führungskräfte aus der internationalen Investmentbranche hinsichtlich Veränderungen von Berufsbildern, Kompetenzen und Organisationsstrukturen im Finanzsektor befragt. Daraus ergeben sich fünf konkrete Empfehlungen für eine erfolgreiche Investmentkarriere. Und es wird deutlich: Soft Skills wie Teamfähigkeit und Kreativität sind inzwischen wertvoller als „Hard Skills“.

23.09.2019 15:15 Uhr / » Weiterlesen

Elissa Johnson, Fondsmanagerin, Janus Henderson
Janus Henderson Investors

Janus Henderson Fondsmanagerin Johnson: "ESG als fester Bestandteil einer erfolgreichen Kreditanalyse"

Elissa Johnson, Fondsmanagerin im Secured Loans Team von Janus Henderson, erläutert, wie sie und das Team ESG-Faktoren trotz fehlender Ratings am europäischen Kreditmarkt berücksichtigt. Dieses Thema ist gerade für Kontinentaleuropa von großer Bedeutung, da die Unternehmensfinanzierung dort weitaus stärker kreditgetrieben ist als im angelsächsischen Raum und die Berücksichtigung von ESG-Faktoren trotz großer Aufmerksamkeit für dieses Thema damit in weiten Teilen des Kapitalmarkts noch „unterbelichtet“ ist.

09.10.2019 15:15 Uhr / » Weiterlesen

Ertragskennzahlen (in EUR) per 30.09.2019
Absoluter Jahresertrag Seit Jahresbeginn 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
SchroderISF Eurp Alp Foc A Dis GBP AV +14,66% -0,96% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +16,30% +1,42% +18,68% +27,77%
Annualisierter Jahresertrag 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.) Seit Auflage (p.a.)
SchroderISF Eurp Alp Foc A Dis GBP AV N/A N/A -3,12%
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +5,83% +4,92% N/A
Risiko-Kennzahlen (in EUR) per 30.09.2019
Annualisierte Sharpe-Ratio 1 Jahr 3 Jahre (p.a.) 5 Jahre (p.a.)
SchroderISF Eurp Alp Foc A Dis GBP AV negativ N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt negativ 0,31 0,07
Annualisierte Volatilität 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
SchroderISF Eurp Alp Foc A Dis GBP AV +18,71% N/A N/A
Vergleichsgruppen-Durchschnitt +15,09% +10,73% +12,64%

Nachgefragt | Die Nachhaltigkeitspraktiken von Fondsgesellschaften

Von kostenlosen Firmenfahrrädern, den Verzicht auf SUVs als Firmenwägen oder dem Forcieren von Geschäftsreisen mit dem Zug. e-fundresearch.com hat sich bei knapp 100 Fondsgesellschaften erkundigt, was sie denn abseits des Investmentbereichs unternehmen, um ihren ökologischen und sozialen Fußabdruck sinnvoller zu gestalten. Diese Rückmeldungen haben wir erhalten:

» Weiterlesen

Auf die Megatrends der Zukunft setzen

Digitalisierung, Energiewende, Klima und Globalisierung. Schlagworte, die heute inflationär verwendet werden. Doch haben sie eine tiefer gehende Bedeutung. Denn es handelt sich um Megatrends bzw. Entwicklungen, die maßgebliche gesellschaftliche Veränderungen bewirken können.

» Weiterlesen

nova funds | Dr. Lassie auf die Station bitte!

Eine neue, nicht medikamentöse Therapieform erfährt zunehmend Aufmerksamkeit. Sie ist mit einem Fell, einem Schwanz und vier Beinen versehen und kann bellen! Der Hund ist nicht nur ein beliebtes Haustier, sondern wird verstärkt auch als eine Therapieform im häuslichen sowie auch stationären Krankenhausbereich, insbesondere auf der Intensivstation eingesetzt.

» Weiterlesen

Die EMD-Rallye lässt nach

Für EM-Anleiheinvestoren war 2019 bisher ein gutes Jahr. Im 3. Quartal ließ die Rallye jedoch nach, EM-Anleihen in Landeswährung beendeten das Quartal mit leichten Verlusten, Anleihen in US-Dollar mit ebenso kleinen Gewinnen (siehe Grafik im Beitrag).

» Weiterlesen

Japan-Experten Staudinger & Tabata | Aktienrückkäufe steigen um 164%

Japanische Aktien sind unglaublich tief bewertet. Wir sind fasziniert, wieviele Hidden Value Opportunities wir in Japan finden. Diese de facto schuldenfreien Unternehmen verfügen durchwegs über liquides Netto-Finanzvermögen (v.a. Cash) in Höhe von 30-50% ihres Börsenwertes. Kein Wunder also, dass die bisher in 2019 in Japan angekündigten Aktienrückkäufe um über 160% über dem Wert des Vorjahres liegen. DeNA ist ein Beispiel solcher Unternehmen, die ihre Aktienrückkäufe massiv anheben.

» Weiterlesen

Mellon-Chefökonom Reinhart: "Volatiler Reposatz noch lange kein Zeichen für eine drohende Krise"

Der US-Reposatz fand selten so viel Aufmerksamkeit von Finanzmärkten und Medien wie in letzter Zeit. Grund dafür ist der kurzfristige Anstieg des Reposatzes am 17. September auf 10 Prozent. "Solch einen Zuwachs gab es seit der Finanzkrise nicht mehr", äussert Vincent Reinhart, Chefökonom bei Mellon, einer Gesellschaft von BNY Mellon Investment Management und kommentiert, warum er darin jedoch kein Anzeichen für eine drohende Krise sieht.

» Weiterlesen

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com