Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Umfrage: Das erwarten sich Fintechs vom Jahr 2017

Sechs Fintech-Experten haben einen Ausblick auf das kommende Jahr gewagt: Was sind die Fintech-Trends für das Jahr 2017? Wie wirken sich die Wahl Donald Trumps und der Brexit auf das Klima für Investitionen in junge Fintech-Startups aus? Markets |
Philipp von Wartburg, Geschäftsleiter Technologie & IT, Deutsche Gesellschaft für RuhestandsPlanung (DGfRP) / ©  vom Unternehmen zur Verfügung gestellt
Philipp von Wartburg, Geschäftsleiter Technologie & IT, Deutsche Gesellschaft für RuhestandsPlanung (DGfRP) / © vom Unternehmen zur Verfügung gestellt
Philipp von Wartburg, Geschäftsleiter Technologie & IT, Deutsche Gesellschaft für RuhestandsPlanung (DGfRP): "2017 werden wieder einige Fintech-Start-ups auf den Markt drängen. Ob die vorwiegend auf Technik basierenden Ideen aber nachhaltig sind und auch eingebettet in ein Geschäftsmodell funktionieren, muss erst noch bewiesen werden. So werden beispielsweise Robo Advisor hochgelobt, geben aber wahrscheinlich mehr für Marketing aus, als sie Assets verwalten. Dabei sind sie wirklich gut darin, Fakten zu sammeln und zu ordnen. Die Algorithmen erkennen aber noch nicht alle Zusammenhänge, sondern konzentrieren sich auf Weniges. Damit können sie bei der individuellen, umfassenden Beratung nur unterstützend eingesetzt werden. Da die Ruhestandsplanung zu den komplexesten aller Beratungsarten zählt, können Robo Advisor hier das persönliche Gespräch definitiv nicht ersetzen, denn: Geld braucht Ansprache! Eine qualifizierte Kundenberatung bedarf der Interaktion zwischen Berater und Kunden und hat viel mit einem umfassenden Blick auf die Situation zu tun. Und diesen schaffen die heutigen Robo Advisor noch nicht – das wird noch mindestens zwei bis drei Fintech-Generationen dauern."

Durch Klick auf den Link gelangen Sie zu den weiteren Expertenstatements:

1) auxmoney: „Einer möglichen Zinswende sehen wir gelassen entgegen“
2) CrowdDesk: "Die mangelnde Hilfestellung der Politik könnte Fintechs ein Dorn im Auge sein.“ 
3) Sutor Bank: „Chat-Bots und digital Sprachschnittstellen als Fintech-Trends 2017“
4) UMT AG: "Wir warten nicht auf Apple & Co. Mobile Payment ist an Deutschlands Kassen längst Realität"
5) Bondora: "Der Grund #1 warum Fintechs sterben werden"
6) Deutsche Gesellschaft für Ruhestandsplanung (DGfRP): „Robo Advisor geben mehr für Marketing aus, als sie Assets verwalten"

Zum Übersichtsartikel

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com