Pressekonferenz Pensionspolitik - Wien

Mittwoch, 19.10.2016, 10:00 Uhr bis
Mittwoch, 19.10.2016, 12:00 Uhr

Der pensionspolitische Konsens besteht weitgehend darin, nicht mehr Gestalter, sondern Getriebener der Pensionspolitik zu sein. Eine Politik, die mit Wohlstandsförderung nichts zu tun hat und auch jungen Menschen wenig Perspektive bietet. Welche Schritte international getan werden, um ein nachhaltiges System zu erhalten bzw. zu etablieren, was junge Menschen über ihre zukünftige Pension denken und wie man ihnen eine Wohlstandsperspektive bieten könnte, wollen wir mit internationalen Gesprächspartnern aufzeigen

Wir laden Sie daher im Rahmen des Herbstdialogs „Altersvorsorge“ zu einer

 

 

Pressekonferenz

zum Thema

 

Pensionspolitik muss uns reicher statt ärmer machen

Jugendstudie zum Thema Alterspension

 

Mittwoch, 19. Oktober 2016

um 10.00 Uhr

Bel Etage, Café Landtmann

Achtung: Eingang

Oppolzergasse 6, im Mezzanin, 1010 Wien

 

 

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung

Bjørn Hamre, Vorstand Norwegischer Pensionsfonds und Kommunale Landesversicherung KLP

Heribert Karch, CEO aba-Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersvorsorge, Berlin

Hanspeter Konrad, Direktor ASIP-Schweizer Pensionskassenverband

Dr. Adam Lessing, Head of Central and Eastern Europe, Fidelity International

KR Mag. Andreas Zakostelsky, Obmann Fachverband Pensionskassen der WKO

 

Ihre Teilnahme geben Sie bitte bis 17. Oktober Frau Jacqueline Thier, Special Public Affairs GmbH, per Email unter [email protected] oder telefonisch unter +43 1 532 25 45 DW 30 bekannt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mag. Karin Keglevich-Lauringer                                  Barbara Bertolini

Die Halbzeitanalyse: 3,5 Fragen an Union Investment-Chefstrategen Moritz Bauer

"Die Stimmungsindikatoren deuten in der Tat bereits auf eine sehr pessimistische Haltung bei Investoren hin. Vergleichbare Niveaus haben sich in der Vergangenheit zwar oftmals Kaufgelegenheiten dargestellt. Die Stimmung hat sich aber nach den letzten Inflationsdaten noch weiter eingetrübt." | Im Rahmen der Interviewserie "Die Halbzeitanalyse" blickt e-fundresearch.com exklusiv mit führenden Marktstrategen und Fondsmanagern zurück auf das überaus herausfordernde erste Halbjahr 2022 und spricht gleichzeitig über die Erwartungen an das weitere Marktumfeld. Unser heutiger Gesprächspartner: Moritz Bauer, Leiter des Investmentstrategie-Teams von Union Investment.

» Weiterlesen

Gesundheitsaktien im Zeichen von Wandel und Innovation

Covid-19 hat den Gesundheitssektor in den Fokus gerückt. Doch seine Bedeutung wächst auch über die Pandemie hinaus. In diesem Kurzinterview erläutert Vinay Thapar, Portfoliomanager des AB International Health Care Portfolios seine Sicht auf die wesentlichen Trends, aber auch Herausforderungen im Gesundheitswesen, und wie Anleger davon profitieren können.

» Weiterlesen

M&G Investments: Ausblick für hochverzinsliche Floater

Variabel verzinsliche Hochzinsanleihen (HY FRN) haben sich in der Phase der geldpolitischen Straffung deutlich besser entwickelt als festverzinsliche Titel. Das liegt nicht zuletzt an ihrem niedrigen Durationsrisiko. Wir sehen für diese Anlageklasse ein weiterhin günstiges Umfeld: Wir stehen noch am Anfang des Zyklus von Zinserhöhungen, und künftige Anhebungen schlagen sich noch nicht in den Kupons der HY FRN nieder.

» Weiterlesen

Allianz Global Investors: Chinas Weg aus dem perfekten Sturm

Chinas langfristiger Wachstumskurs wurde in den letzten Monaten durch einen fast schon perfekten Sturm, bestehend aus mehreren simultan auftretenden Herausforderungen, ins Schlingern gebracht: wiederaufflammende geopolitische Spannungen mit dem Westen, regionale Lockdowns aufgrund der chinesischen Null-Covid-Politik, eine verschärfte Regulierung der eigenen Tech-Giganten, US-amerikanisches Vorgehen gegen in den USA gelistete chinesische Unternehmen. Vor einer Rückkehr zum alten Wachstumspfad müssen die Rückschläge überwunden werden, wozu jedoch die Reaktion der Regierung und die wirtschaftliche Stärke des Landes beitragen dürften. Dies ist eine wesentliche Erkenntnis der 13. Allianz Global Investors Asia Conference, die diese Woche virtuell stattfand.

» Weiterlesen

M&G Artikel für Ihre Plattform: Ausblick für hochverzinsliche Floater (HY FRN)

Variabel verzinsliche Hochzinsanleihen (HY FRN) haben sich in der Phase der geldpolitischen Straffung deutlich besser entwickelt als festverzinsliche Titel. Das liegt nicht zuletzt an ihrem niedrigen Durationsrisiko. Wir sehen für diese Anlageklasse ein weiterhin günstiges Umfeld: Wir stehen noch am Anfang des Zyklus von Zinserhöhungen, und künftige Anhebungen schlagen sich noch nicht in den Kupons der HY FRN nieder. Die Kreditaufschläge liegen über ihrem langfristigen Durchschnitt, und Abwärtsszenarien sind bereits eingepreist. Wir glauben, dass dies einige attraktive potenzielle Chancen bietet, besonders angesichts der zusätzlichen Sicherheit durch vorrangig besicherte Schuldtitel.

» Weiterlesen

William Blair: Die Klima-Herausforderung meistern

Unsere Gesellschaft befindet sich in einem Wettlauf mit der Zeit, um die Dekarbonisierung zu erreichen. Daher verbringen wir viel Zeit damit, zu untersuchen, wie die öffentliche Politik mit den Maßnahmen des Unternehmenssektors zusammenspielt, um die notwendige Entwicklung der Weltwirtschaft voranzutreiben. In Verbindung mit unserer fundierten Branchenkenntnis und den grundlegenden Erkenntnissen, die sich aus unserer eingehenden Untersuchung einzelner Unternehmen ergeben, sind wir in der Lage, Unternehmen zu identifizieren, die das Potenzial haben, einen positiven Wandel zu bewirken.

» Weiterlesen

Die wesentlichen Überzeugungen des Carmignac Portfolio Global Bond

Das aktuelle Umfeld, das von steigenden Zinsen, hoher Inflation und wachsenden geopolitischen Risiken geprägt ist, stellt für die meisten Anleiheinvestoren eine große Herausforderung dar. Um sich in dieser neuen geopolitischen und monetären Ordnung zu behaupten, ist es von entscheidender Bedeutung, in festverzinsliche Vermögenswerte und Währungen jeder Art investieren zu können.

» Weiterlesen